Nachhaltiger Tourismus in Sri Lanka
Besucher des Bogenvillya Ayurveda Resort können mit der Buchung einer Ayurveda-Kur zum Erhalt der einheimischen Schulen beitragen

29.01.2009 09:57
Das Bogenvillya Ayurveda Resort am Sandstrand von Ahungalla im Südwesten Sri Lankas ist nicht nur eine Wohlfühloase zwischen Palmenhainen, sondern gleichzeitig ein Förderer der Hilfsorganisation one world
foundation. Mit der Buchung einer Ayurveda-Kur unter ärztlicher Betreuung unterstützen die Gäste automatisch die Weiterentwicklung der Bevölkerung in und um Ahungalla sowie der benachbarten Schule.

Durch nachhaltigen Tourismus versuchen nun immer mehr Veranstalter, Reisenden eine sanfte Annäherung an fremde Kulturen sowie Respekt vor Mensch und Umwelt zu vermitteln. Das Projekt der Bogenvillya ist ein
Beispiel dafür, wie rund 700 Schüler die einmalige Chance zur nachhaltigen Verbesserung ihres Bildungsniveaus und ihrer Berufsaussichten erhalten.

Einen zweiwöchigen Aufenthalt im Bogenvillya Ayurveda Resort, inklusive einer Ayurveda-Kur, ist derzeit nur über den Münchner Reiseanbieter Lotus Travel buchbar. Im Preis ab 2.420 Euro pro Person im Doppelzimmer sind Flug, Transfers, Übernachtung mit ayurvedischer Vollpension, mehrere Arztkonsultationen, alle
Kuranwendungen, Entspannungsprogramme, deutschsprachige Gästebetreuung sowie eine Spende für die Schule der one world foundation enthalten.

Rundreisen und Hotels in Sri Lanka sind hierzulande über viele Reiseveranstalter wie TUI, Dertour, ITS und FTI buchbar.
Allgemeine Informationen über Sri Lanka finden Sie unter www.srilanka.travel.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>