Erstes Reval Hotel in St. Petersburg
Mit der Eröffnung des Reval Hotels Sonya expandiert die baltische Hotelkette nun erstmals nach Russland

13.01.2009 10:27
Reval Hotels als führende Hotelkette im Baltikum eröffnen in diesem Jahr ihr erstes Haus in Russland. Das Vier-Sterne-Hotel Sonya befindet sich im Herzen von St. Petersburg in unmittelbarer Nähe zur Liteiny Brücke und zur Neva. Als Inspirationsquelle für den Bau des Hotels diente der weltberühmte Roman "Schuld und Sühne" von Fjodor Dostojewski. Wie im Buch bestimmen die Themen "Wandel" und "Transformation" die Atmosphäre des
Hauses.

Angefangen bei der Innenausstattung bis hin zur Speisekarte des hoteleigenen Restaurants werden die Gäste zudem auf das Land eingestimmt. "Den internationalen Hotelbesuchern soll auf Anhieb der russische Lebensstil
vermittelt werden" so der CEO der Reval Hotelkette, Heikki Vanhanen. Mit 173 Hotelzimmern, einem Spezialitäten-Restaurant, einer Bar, einem Fitnesscenter, Konferenzräumen, einem Hof mit Bankettmöglichkeiten sowie kostenlosem WiFi im gesamten Hotel bietet das Reval Hotel Sonya einen ganz
speziellen Komfort.

Bisher sind die Reval Hotels nur in den baltischen Staaten vertreten gewesen. Mit acht First-Class-Hotels,
verteilt auf Tallinn, Riga, Vilnius und Kaunas, ist sie die führende Hotelkette im Baltikum. Weitere Informationen
zu den Reval Hotels unter www.revalhotels.com.

Weitere Pressemitteilungen und Bilder zu den Reval Hotels unter www.news-plus.net.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>