Selten schönes Wetter-Phänomen
Rekordschneefall in Schenna

Selten schönes Wetter-Phänomen

12.12.2008 12:51
Sogar der Dorf-Chronist ist überwältigt: Die Apfelbäume in Schenna, der imposante Kirchenhügel, das Schloss und die südlichen Gärten mit ihren Oleandern, Zypressen und Palmen liegen dieser Tage unter Rekordmengen von Schnee. Laut Prognosen können Besucher die unwirklich schöne Szenerie noch einige Tage genießen.

Foto: Schenna im Schnee

Schneeschaufeln sind im Zentrum von Schenna eher ein seltener Anblick. Wenn es mal schneit auf 600 Metern Höhe, dann zuckert der Winter das Dorf höchstens für ein paar Stunden, bevor die Südalpensonne alles weg schmilzt. Und jetzt das: „So viel Schnee!“ Dorfchronist Dr. Walter Innerhofer kommt mit dem Schippen gar nicht mehr hinterher. 25 Zentimeter sind gefallen, in den höheren Ortsteilen und jenseits der Baumgrenze über ein Meter. „Seit dem Winter 1951/52 hat es nicht so geschneit“, erinnert sich Innerhofer. „Damals sind wir mit den Schlitten durch die Straßen gefahren“, so der 65-Jährige, der sich über die weißen Massen freut. Schließlich haben Schennas Kinder seit langer Zeit mal wieder das Vergnügen.

Ein seltenes Wetter-Phänomen lässt in diesen Tagen die Südalpen buchstäblich im Schnee versinken. „Die feuchte Luft des Genua-Tiefs, die den tiefen Lagen Südtirols im Winter normalerweise Regen bringt, traf diesmal auf kalte Luft aus den Nordalpen und entlud sich mit flockiger Wucht. Das Ergebnis: Neben Winterwanderern und Rodel-Fans finden hoch oben im Skigebiet Meran 2000 auch Skifahrer derzeit beste Bedingungen.

Schenna, auf der sonnigen Südseite oberhalb der Kurstadt Meran gelegen, zählt zu den Top-Feriendestinationen Südtirols. Die Gemeinde mit ihren insgesamt sechs Ortsteilen erstreckt sich von 400 bis 2.781 Metern Höhe. Sie bietet dadurch ungewöhnlich viele Sportmöglichkeiten und eine fast durchgehende Saison. Das Beherbergungs-Angebot reicht vom luxuriösen Wellness-Hotel bis zum Bauernhof. Schenna steht für Natur, Aktivsein, Kultur und Gastronomie. Mal mediterran, mal alpin.

Weitere Auskünfte:
Tourismusverein Schenna Erzherzog Johann Platz 1/D I-39017 Schenna – Südtirol Italien
Fon +39 0473 94 56 69 Fax +39 0473 94 55 81 info@schenna.com

Bildnachweis: Tourismusverein Schenna
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>