Zarenschlösser im Winterkleid
Sankt Petersburg mit Gebeco Länder erleben

19.12.2008 14:24
Sankt Petersburg, die goldene Stadt an der Newa, fasziniert zu jeder Jahreszeit. Die fünftägige Städtereise "Weiße Tage in Sankt Petersburg" präsentiert die Zarenstadt im Winterkleid. Paläste, Kathedralen und Museen liegen wie unter Zuckerguss und laden zu einer Winterreise ein.

Die Pracht der ehemaligen russischen Hauptstadt erschließt sich bei einem Spaziergang über die elegante Flaniermeile, den Newskij-Prospekt. Das Zentrum der Stadt prägen hier repräsentative Gebäude des 18. Jahrhunderts, in die Luxusgeschäfte, Feinkostläden und Cafés Einzug gehalten haben. Eindrücke vom Gesamtkunstwerk Sankt Petersburg erhalten die Reisenden bei einer Stadtrundfahrt vorbei an prunkvollen Palästen, dem Schlossplatz sowie dem Smolny-Kloster. Andächtige Stimmung herrscht in der Peter-Paul-Festung mit den Grabstätten der Romanow-Zaren. Russische Lebensart versprüht der trubelige Kusnetschnyj-Markt, wo Händler landestypische Köstlichkeiten und Kunsthandwerk anbieten. Feierlich hingegen geht es beim orthodoxen Gottesdienst in der Newskij-Kathedrale zu. Eine fakultative Fahrt mit der Troika, dem russischen Pferdeschlitten, macht die Winterimpression perfekt.

Die 5-tägige Städtereise "Weiße Tage in Sankt Petersburg" kostet inklusive Flug, Übernachtung mit Halbpension und Gebeco-Städtereiseleitung ab 495 Euro. Die Termine liegen zwischen Februar und März 2009. Informationen und Buchung im Reisebüro, weitere Details bei Gebeco im Internet auf www.gebeco.de/extras.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>