Valencia: Ein Städtereisen-Ziel im Trend
Stadt der Künste und der Wissenschaften mit attraktivem Programm für die beginnende Wintersaison

27.10.2008 13:58
Die Stadt Valencia gilt als neues Trendziel für Städtereisen. Der aktuelle Veranstaltungskalender bietet außergewöhnliche Erlebnisse für Kurztripps. Ob aufsehenerregende Opern-Inszenierungen, lebensechte Dinosaurier in Aktion, die Magie von Spiderman und Hulk wissenschaftlich beleuchtet oder die Kreaturen der Tiefsee in ihrer natürlichen Umgebung in Valencia liegt alles nah beieinander.

Valencias avantgardistische Stadt der Künste und der Wissenschaften gilt als einer der größten Freizeit- und Kulturanlagen Europas. Schon das Äußere des Ensembles im ehemaligen Flussbett des Turia ist spektakulär es trägt die unverkennbare Handschrift des valencianischen Stararchitekten Santiago Calatrava. Das Programm, mit dem die vier eigenständigen, städtischen Kultureinrichtungen in die Wintersaison starten, steht der äußeren Erscheinung in nichts nach.

Im Palau de les Arts wurde die Saison jetzt mit einer Aufsehen erregenden Neuinszenierung des Parsifal unter der musikalischen Leitung von Lorin Maazel und der Regie von Werner Herzog eröffnet. Weitere Aufführungen werden ebenfalls viele Opernfans anziehen, denn auf dem Programm stehen unter anderem Verdis Luisa Miller , Puccinis Turandot , Iphigenie auf Tauris von Gluck, Mozarts Cosi Fan Tutte , und der Faust von Gounod.

Im Imex-Kino des Planetariums Hemisfèric können Besucher eine phantastische Zeitreise zu den Dinosauriern von der Mongolei bis Mexiko unternehmen. In der im letzten Jahr fertiggestellten Produktion von Paläontologen des American Museum of Natural History erleben die Zuschauer die Urtiere lebensgroß und hautnah auf einer 900 Quadratmeter großen Leinwand. Darüber hinaus werden atemberaubende Ausflüge in die Tiefsee, zu den Mysterien des Nils und in die Alpen geboten.

Bereits seit Sommer sorgt vor allem bei der jüngeren Generation eine Ausstellung im Museum der Wissenschaften für Furore. Die erstmals in Europa gezeigte, wissenschaftlich fundierte Schau beschäftigt sich mit den magischen Kräften von Superhelden wie Spiderman und Hulk. Ende Oktober wird hier eine weitere spannende, interaktive Ausstellung eröffnet, die sich mit allen Aspekten des menschlichen Gehörs beschäftigt.

Im Ozeanarium, LÒceanogràfic, bestaunen die Besucher die Vielfalt der Meereslebewesen und bekommen Zugang zu den unzähligen Varianten der Unterwasserwelt. In unbekannte Tiefen führt die anlässlich der ersten Weltkonferenz zur marinen Biodiversität ab 10. November 2008 gezeigte Ausstellung über Lebewesen und das Ökosystem der Tiefsee. Darüber hinaus startet im November eine Serie öffentlicher Konferenzen zum Thema Tiefseeforschung. Jeweils donnerstags berichten hier internationale Experten über die neuesten Entwicklungen und Ergebnisse.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>