GOLFDESTINATION VALENCIA
Vier attraktive Golfkurse in unmittelbarer Nähe zur Stadt

GOLFDESTINATION VALENCIA

20.10.2008 12:48
Die Stadt Valencia ist für Golfer eine zunehmend attraktive Destination. Unmittelbar vor den Toren der Stadt liegen vier sehr reizvolle Golfkurse.

Valencias wahrscheinlich spektakulärster Platz ist der von Ron Kirby entworfene Escorpión Golf Course mit 27 Löchern. Er liegt 20 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und zählt zu den besten Plätzen Spaniens. Charakteristisch für die Anlage in einem Tal mit Orangen- und Pfirsichhainen sind fünf Seen, die regelmäßig auch als Brutstätte verschiedener Wasservögel dienen. Der Platz kann auf drei verschieden Routen bespielt werden. Ein besonderes Highlight ist das Clubhaus in einem typisch valencianischen Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert.

Nur 15 Minuten sind es von der avantgardistischen Stadt der Künste und der Wissenschaften in der Stadtmitte zum El Saler Course von Javier Arana. Das Terrain im Albufera-Naturreservat ist von Pinien und Sanddünen geprägt. Der Kurs steht auf der Liste der weltweit besten Plätze auf Rang 29.

Auch die Fahrt zum 2007 eröffneten Foressos Golf Club dauert nur eine Viertelstunde. Die 18 Löcher befinden sich in einer Umgebung mit 14 Seen, über 1.500 Palmen sowie hunderten von Olivenbäumen und Pinien.

Nicht viel weiter ist es zum El Bosque Golfclub. Der anspruchsvolle Meisterschaftskurs im Westen Valencias wurde von Robert Trent Jones entworfen. Der Austragungsort mehrerer Spanish Opens ist gekennzeichnet von schnellen Greens und über 100 Bunkern.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>