Buchungssaison 2009 eröffnet
Cuendet erweitert Angebot in Umbrien -Ferienhäuser mit Atmosphäre- im grünen Herzen Italiens

06.10.2008 16:23
Umbrien, das grüne Herz Italiens, gilt in Deutschland noch als Geheimtipp. Dabei überzeugt das Landesinnere mit ursprünglicher Landschaft und reizenden Städtchen voller Geschichte. Zur Abkühlung lockt der Trasimenische See, der größte See der Apenninhalbinsel. Gründe genug für Cuendet, dem Anbieter von „Ferienhäusern mit Atmosphäre“, sein Angebot in Umbrien weiter auszubauen. Seit Beginn der letzten Saison hat der Spezialist seine Häuserauswahl in der Region um 20 Prozent auf fast 250 gesteigert. Ob man als Paar oder als Freundesgruppe mit bis zu 16 Personen verreist, jeder Urlauber findet bei Cuendet das für ihn passende Domizil. Besonders einfach geht dies auf der deutschen Website: Unter www.cuendet.de kann man seit kurzem bereits seine Ferienunterkunft für die Saison 2009 buchen.

Perugia, Assisi, Orvieto sind nur einige wenige der klangvollen Städtenamen Umbriens. Die Hauptstadt Perugia prägen wie viele andere Städte der Region architektonische Zeugnisse aus mehreren Jahrtausenden. Denn noch bevor Rom zum Imperium aufstieg, waren in Umbrien bereits die Etrusker mit ihrer hochentwickelten Kultur vertreten. Vielerorts ist die mittel-alterliche Bebauung nahezu unverfälscht erhalten: So lässt sich in Assisi, Geburtsort des Heiligen Franziskus, noch eindrucksvoll die Atmosphäre des frühen 13. Jahrhunderts auf Schritt und Tritt nachempfinden. Neben Natur und Kultur ist Umbrien auch wegen seiner Küche und regionalen Weine einen Besuch wert. Der gleichnamige Weißwein aus Orvieto ist auch in Deutschland ein Begriff. Bisher kennen aber nur wenige die ebenfalls weiße Traube Grecchetto (kleiner Grieche), die besonders in Umbrien angebaut wird und das ideale Getränk an warmen Abenden ist. Eine besondere Spezialität sind schwarze und weiße Trüffel, die in so manchem Restaurant auf der Speisekarte stehen. Die komplett ausgestatteten Küchen in den Cuendet-Domizilen laden zudem ein, beim Einkauf auf dem Markt oder im kleinen Laden an der Ecke am Alltag der Einheimischen teilzunehmen und mit vielen frischen Zutaten umbrische Gerichte am heimischen Herd zuzubereiten.

Wen es ins Grüne zieht, der ist in dem antiken Landhaus Porsenna gut aufgehoben. Es liegt in der Hügellandschaft oberhalb des Trasimenischen Sees an der Grenze zwischen Umbrien und der Toskana. Auf dem 10.000 qm großen Grundstück wachsen Oliven- und Obstbäume. Ein Schwimmbecken befindet sich in einem sonnigen doch windgeschützten Bereich. Die für 14 Personen geeignete 5*-Unterkunft ist sehr modern im minimalistischen Stil eingerichtet, der in reizvollem Kontrast zur historischen Bausubstanz steht. Bei voller Belegung zahlt jeder Gast pro Woche ab 265,- Euro.

Dem Landhaus Aladino verleihen Skulpturen aus Stein, Eisen und Holz, die von dem Eigentümer, einem Künstler, geschaffen wurden, besonderen Reiz. Das in vier Appartements unterteilte Anwesen befindet sich auf einem Hügel in einer ruhigen Panoramalage mit Blick auf die mittelalterlichem Weiler, von denen er umgeben ist. Von einem mit Kamin, Stereoanlage, Fernseher, Spieltisch und Klavier ausgestatteten Gemeinschaftsraum besteht direkter Zugang zum Swimmingpool. Bei voller Buchung mit vier Personen kostet ein Appartement 176,- Euro pro Gast und Woche. Außerhalb der Hauptsaison können Reisende hier zudem von der Sonderaktion langer Urlaub profitieren: Für drei gebuchte Wochen fällt lediglich der Preis für 15 Tage, bei zwei Wochen für nur zehn Tage an.

Nur 15 Minuten mit dem Auto von dem historisch interessanten Städtchen Todi entfernt liegt das Anwesen Arianna: In den drei reizenden Häuschen aus Naturstein befinden sich insgesamt sechs Ferienwohnungen. Jedes Appartement verfügt über einen ausgestatteten Außenbereich, und zur gemeinschaftlichen Nutzung steht ein großer Grünbereich mit Olivenbäumen zur Verfügung. Von der Lage auf dem Gipfel eines Hügels eröffnet sich ein weiter, eindrucksvoller Blick in das Tal, den die Gäste auch vom Panorama-Schwimmbecken aus genießen können. Zu Ausflügen regen die Kulturstädte Perugia und Assisi an, die in 45 Minuten zu erreichen sind. Eine Wohnung für 6-8 Personen kostet ab 157,- Euro pro Gast und Woche (bei voller Objekt-Belegung).

Vormerken: Ab Mitte Oktober gibt es den neuen Katalog „Cuendet. Ferienhäuser mit Atmosphäre“ 2009. Interessenten finden ihn in jedem guten Reisebüro.

Die Buchungssaison 2009 hat begonnen: Katalogbestellungen, Buchung und Information bei Cuendet unter den gebührenfreien Telefonnummern 0800 18 33 565 oder 0800 18 00 114 und im Internet auf www.cuendet.de. Die deutschsprachigen Mitarbeiter beraten an Hand eines Kriterienkataloges bei der Auswahl des geeigneten Feriendomizils. Auch im Reisebüro erhalten Interessenten Kataloge und Unterstützung bei der Buchung.

Cuendet – mit Sitz in Monteriggioni im Herzen der Toskana – ist spezialisiert auf hochwertige Ferienhäuser und -wohnungen in den schönsten Regionen Italiens, Frankreichs, Spaniens und Portugals. Das Angebot umfasst insgesamt rund 2.500 sorgfältig ausgewählte Objekte. Bauernhäuser inmitten von Weinbergen, stilvolle Renaissance-Villen, Wohnungen in Schlössern und Burgen, herrliche Dachwohnungen in Kulturstädten, beispielsweise mit Blick auf die Kanäle Venedigs. Cuendet bietet eine reiche Auswahl an freistehenden Häusern und Villen zumeist mit eigenem Garten und Swimmingpool. Serviceleistungen wie Koch und Haushaltshilfe können mancherorts dazu gebucht werden. Urlaub mit Cuendet muss nicht einmal teuer sein: In der Hochsaison gibt es eine Woche schon ab 176 Euro pro Person (bei voller Objektbelegung).
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>