140 Tore - drei Kilometer Strecke - XXL-RIESENtorlauf
St. Anton am Arlberg eröffnet Wintersaison mit längstem Riesenslalom der Welt

19.09.2008 12:11
St. Anton am Arlberg startet am 29. November mit dem wahrscheinlich längsten RIESENtorlauf der Welt in die Wintersaison 2008/2009. Die drei Kilometer lange Strecke mit 140 Toren führt vom Kapall bis ins WM-Zielstadion. Teilnahmeberechtigt sind alle Skifahrer, die sich diese Herausforderung zutrauen. Begleitet wird das sportliche Opening-Wochenende von einem vielseitigen Programm.

Gleich das erste Wochenende der neuen Wintersaison steht in St. Anton am Arlberg unter einem sportlichen Motto: Am 29. November findet ein RIESENtorlauf im XXL-Format statt. Das Rennen mit 140 Toren ist atemberaubende und anstrengende drei Kilometer lang, gestartet wird am Kapall in 2300 Metern Höhe. Jeder Skifahrer, der sich diesen Wettbewerb zutraut, ist willkommen. Erwartet werden auch in diesem Jahr Profis, Prominente und Amateure. In Abständen von einer Minute gehen die Teilnehmer an den Start. Während der Fahrt ist pausieren ebenso erlaubt wie überholen - das heißt, es geht sportlich relaxt zu beim St. Antoner XXL-RIESENtorlauf.

2007 feierte dieses Rennen Premiere und die Fahrzeiten variierten deutlich. Der Schnellste war in vier Minuten und 25 Sekunden im Ziel, der Gemütlichste benötigte 30 Minuten. Egal, ob schnell oder langsam, jeder wird im Ziel mit Partystimmung gefeiert und wer die ideale Linie findet, hat die Chance auf den Gewinn einer Top-Siegesprämie. Am Abend ist Feiern angesagt, wenn die St. Antoner in die XXL-Lounge im WM-Zielstadion zur großen Siegerehrung mit Skishow einladen.

Offiziell eingeläutet wird die Wintersaison bereits am Donnerstag, 27. November, von der Extrem-Alpinistin Gerlinde Kaltenbrunner. Sie berichtet am Abend im ARLBERG-well.com über ihre 8000er Besteigungen. Der Skilift-Betrieb startet in St. Anton am Arlberg dann einen Tag später, am Freitag, 28. November. Zeitgleich wird die XXL-Lounge im WM-Zielstadion eröffnet. Bis Sonntag ist diese In- und Outdoor-Lounge dann Dreh- und Angelpunkt in St. Anton am Arlberg.

Das Opening-Programm von Freitag bis Sonntag reicht neben dem XXL-RIESENtorlauf von stündlichen Workshops im Skigebiet und umfangreichen Skitests bis hin zur Präsentation von internationalen Skimovies und der faszinierenden Ausstellung des Fotografen Sepp Mallaun. Das Wochenende endet mit der St. Anton Rallye am Sonntag und der anschließenden Abschluss-Party in der XXL-Lounge. Anmeldungen zum Rennen nimmt der Tourismusverband St. Anton am Arlberg bis zum 22. November entgegen.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>