Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Bremen

Marie Antoinette
DramaMusical von Erfolgsduo Kunze/Levay feiert am 30. Januar Europapremiere in Bremen

15.09.2008 19:12
Nach ihren Kassenhits Elisabeth , Mozart! und Rebecca bringt das erfolgreiche Duo, ­­Autor Michael Kunze und Komponist Sylvester Levay, nun Marie Antoinette auf Europas Bühne. Das neueste DramaMusical des international bedeutsamen Teams feiert am 30. Januar 2009 Europapremiere im Musicaltheater Bremen. Marie Antoinette eine der dramatischsten Biografien der europäischen Geschichte. Geboren als Tochter der mächtigen Kaiserin Österreichs, Maria Theresia, im zarten Alter von 15 Jahren aus politischem Kalkül an den französischen König Ludwig XVI. verheiratet, aufgewachsen in unvorstellbarem Pomp, doch darin einsam und haltlos. Schließlich wird sie wegen ihrer Verschwendungssucht und der andauernden Verletzung der höfischen Etikette zur Hassfigur der französischen Revolution und nach jahrelangem Kerkeraufenthalt zum Tode verurteilt. Erst im Leid erfahre ich mein wahres Ich schrieb sie, als sie sich im Angesicht des Todes ihrer eigentlichen Existenz bewusst wurde.
Das DramaMusical Marie Antoinette fasziniert, weil es den Zuschauer mitnimmt, auf die bewegende Reise durch die Höhen und Tiefen des reichen Lebens dieser schillernden Figur der Zeitgeschichte ins Paris des 18. Jahrhunderts.

Roberta Valentini wird die Titelrolle der Marie Antoinette spielen. Die 27-jährige Musicaldarstellerin war zuletzt in großen Musicals wie Les Miserables , Jekyll & Hyde oder Wicked ­ Die Hexen von Oz zu sehen. Weitere Besetzungen sind Sabrina Weckerlin (Margrid Arnaud), Ethan Freeman (Cagliostro) und Patrick Stanke (Axel Fersen). In der deutschen Erstaufführung von 3 Musketiere spielte Sabrina Weckerlin die Constance und Patrick Stanke den D Artagnan. Ethan Freeman brillierte unter anderem als Dr. Jekyll/Mr. Hyde. In weiteren Hauptrollen zu sehen sind Maricel, Marc Clear, Tim Reichwein, Thomas Christ und Maike Switzer. Die passende Pauschalreise zu Marie Antoinette gibt es bei der Bremer Touristik-Zentrale (BTZ) mit zwei Übernachtungen, Eintritt ins Musical, einem zwei Gänge-Menü sowie weiteren Überraschungen schon ab 134 Euro pro Person. Weitere Infos sind bei der BTZ-Service-Nummer 0 18 05 / 10 10 30 (14 Ct./ Minute Festnetz, ggf. andere Preise Mobilfunk) oder im Internet unter www.bremen-tourismus.de erhältlich.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>