Nostalgie und Luxus in den Pocono Mountains
Die Poconos, circa zwei Stunden nördlich von Philadelphia, bestechen durch ihre bergige Landschaft mit Wäldern, Seen, Flüssen und Wasserfällen

Nostalgie und Luxus in den Pocono Mountains

09.09.2008 17:25
Die Region hat sich vor allem als Hochzeitsreiseziel einen Namen gemacht. Noble Couples-Only-Resorts und -Spa-Anlagen lassen keine Wünsche offen. Einmal mehr romantisch zeigen sich die Poconos im Herbst. Ein besonderes Erlebnis ist eine nostalgische Eisenbahnfahrt entlang des Flusses Lackawaxen. Die viereinhalbstündige Tour durch die reizvolle Uferlandschaft bringt die Fahrgäste unter anderem zu dem berühmten Röbling Aquädukt, das als technisches Wunderwerk gilt. Fahrpreise: ab/bis Honesdale 27 US-Dollar (Kinder bis zwölf: 17 US-Dollar).

Wer im Herbst in die Poconos kommt, sollte eines der zahlreichen Ernte-Festivals besuchen. Die Veranstalter legen Wert auf Tradition und lassen mit Programm und Kostümen vergangene Zeiten aufleben willkommener Kontrast zu hochwertigen Resort-Erlebnissen. Alljährlich im Oktober wird während der Harvest & Heritage Days im historischen Ort Honesdale die Erntezeit gefeiert (2008: 11./12. Oktober). Zwischen riesigen Kürbissen und Heuballen bieten Händler heißen Apfel-Cider und erntefrisches Obst feil. Straßenmusiker spielen in den Gassen, durch die nostalgische Pferdefuhrwerke ziehen. Abends gibt es Lagerfeueratmosphäre.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>