Expansion im Nahen Osten
Mövenpick Hotels & Resorts feiert Comeback im Jemen

10.02.2006 06:32
Die internationale Hotelgruppe setzt seine Expansion im Nahen Osten kontinuierlich fort: In der jemenitischen Hauptstadt Sana’a wurde soeben ein neues und luxuriöses 5-Sterne Mövenpick Hotel eröffnet. Das 338 Zimmer Hotel spricht sowohl Geschäftsreisende als auch Individualtouristen an und setzt mit seinem für die Stadt einzigartigen Spa-Bereich neue Hotellerie-Standards in Sana’a.

Das Mövenpick Hotel Sana’a zeichnet sich durch eine faszinierende Aussicht auf die Altstadt und eine ideale Lage aus. Es befindet sich auf einem Hügel im neu entwickelten und angesehenen Viertel von Dahr Hymyar, nur 7 Minuten vom Zentrum und 20 Minuten vom internationalen Flughafen entfernt.

Die 338 Zimmer, darunter 39 Suiten, sind modern und komfortabel ausgestattet und werden den höchsten Ansprüchen gerecht. Exklusiver Service wird in den drei Executive Etagen angeboten: Eine Executive Lounge, Meetingräume und Express Check-in und Check-out gehören dabei zum Standard. In den Genuss der bekannten Mövenpick-Gastronomie in stilvollem Ambiente kommen die Gäste im Hauptrestaurant, im marokkanischen Spezialitätenrestaurant „Dar Fez“ oder im Pool Restaurant & Bar „Al Fresco“. Ergänzt wird das kulinarische Angebot durch das Panorama Lobby Cafe, einen Nachtclub sowie durch einen Gourmet Shop mit Spezialitäten zum mitnehmen.

Insgesamt 10 grosszügige Konferenz- und Banketträumlichkeiten, darunter ein 1000 m2 grosser Ballsaal für Hochzeiten, Seminare und Veranstaltungen für bis zu 1'500 Personen, stehen in verschiedenen Grössen zur Verfügung. Dazu gehört auch ein Business-Center mit zeitgemässer Technik und Public Wireless LAN in allen Hotelbereichen.

Freizeit und Erholung finden die Gäste an den Swimming Pools (Innen und Aussen), im Whirlpool, der Sauna, im Fitness-Center oder auf den Squash- und Tennisplätzen mit Flutlicht. Der exklusive Sivalai Spa-Bereich mit 8 Behandlungsräumen wird von der Thai Heritage Spa Co. Ltd. geführt. Eine Shopping-Arkade sowie ein Kids Club für die jüngsten Gäste runden das vielfältige Angebot ab.

„Das Mövenpick Hotel Sana’a ist das exklusivste und grösste Hotel vor Ort und setzt in Sana’a neue Massstäbe, womit wir zur touristischen Entwicklung dieser Destination beitragen wollen“, äussert sich Roger Tannous, General Manager des Hotels. „Sana’a bietet sowohl für Geschäftsreisende als auch für Individualtouristen sehr viel und wir freuen uns, unsere Gäste mit echter Schweizer Gastfreundschaft zu verwöhnen.“

„Jemen stellte für uns noch einer der wenigen weissen Flecken auf unserer Expansionskarte im Nahen Osten dar“, erklärt Andreas Mattmüller, Senior Vice President Middle East Mövenpick Hotels & Resorts. „Nach dem wir in den 90er Jahren bereits in Aden vertreten waren, freuen wir uns sehr, mit der Eröffnung des Mövenpick Hotel Sana’a in den Jemen zurück zu kehren. Mit der Eignerfirma International Company for Touristic Investments Ltd. haben wir einen starken Partner gefunden, der uns diesen wichtigen Schritt ermöglicht.“
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>