Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Magdeburg

Offizielle Freigabe durch OB Dr. Lutz Trümper am Dienstag
Stadtteilfest zur Einweihung des Festplatzes Salvador-Allende-Straße

03.07.2008 11:35
Gemeinsam mit Kindern der Kindertagesstätte Schlupfwinkel wird Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper am kommenden Dienstag, 8. Juli 2008, 14.00 Uhr, den neuen Festplatz in der Salvador-Allende-Straße einweihen. Neben der feierlichen Einweihung und Segnung des Festplatzes startet an diesem Tag auch der Aufruf zur Suche nach einem Namen für den Platz. Alle Magdeburgerinnen und Magdeburger sind herzlich eingeladen, ihre Namensvorschläge abzugeben und mitzufeiern.

Der neugestaltete Festplatz in der Salvador-Allende-Straße ist ein weiterer Beitrag zur Verschönerung des Wohnumfeldes im Stadtteil Neustädter See. so Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper. Durch den Rückbau der großflächigen Versiegelungen sowie zusätzliche Rasenflächen und Baumpflanzungen wurde die Attraktivität des Platzes für die Bürgerinnen und Bürger deutlich verbessert. Eine neu gepflasterte, zentrale Fläche lädt zum Verweilen und zur Durchführung kleinerer Veranstaltungen ein.

Für insgesamt ca. 217.000 Euro wurde der Festplatz in den letzten 5 Monaten komplett umgebaut. Im Zuge der Umgestaltung wurde die befestigte Platzfläche von ca. 3.000 m² durch eine Grünanlage mit 7 neuen Bäumen, Unterpflanzung in den Randbereichen mit Bodendeckern und Sträuchern sowie eine gepflasterte Aufenthaltsfläche mit berankter Pergola ersetzt. Zudem wurden neue Sitzbänke und zwei Plastiken aus dem Fundus der Landeshauptstadt aufgestellt, die Beleuchtungsanlagen erneuert und mit einer kombinierten Treppen-/Rampen­anlage die barrierefreie Querung des Platzes ermöglicht. Die Plastik Sitzender weiblicher Akt von Max Roßdeutscher (Beton, 1954) stand ursprünglich im Kristallpalast. Die Plastik Trinkendes Mädchen von Frank Sobirey (Bronze, vermutlich 80er Jahre) war ursprünglich für einen Brunnen vorgesehen, der jedoch nie realisiert wurde.

Die Neugestaltung des Festplatzes ist Bestandteil der Maßnahmen des Förderprogramms Soziale Stadt für die Stadtteile Kannenstieg und Neustädter See. Die Kosten der einzelnen Vorhaben verteilen sich zu jeweils einem Drittel auf Bund, Land und Stadt.

Im Rahmen des Förderprogramms Soziale Stadt werden in diesem und nächstem Jahr im Stadtteil Neustädter See noch weitere Projekte realisiert:
Schrote-Radweg zwischen Klosterwuhne und Salvador-Allende-Straße (Fertigstellung 1. Bauabschnitt Ende Juni 2008), Neugestaltung der Zentrumsachse zwischen Neustädter Platz und Seepromenade (Planung 2009), Radweg Neustädter See (1. Teilabschnitt evtl. 2009).

Zur Einweihung des Festplatzes laden die Stadtverwaltung, die Stadtteilmanagerin und die Arbeitsgemeinschaft Gemeinwesenarbeit Neustädter See zu einem gemeinsamen Fest ein. Die Kinder der Kita Schlupfwinkel und die Linedancer aus dem Durango Saloon sorgen für Unterhaltung. Für Essen, Getränke und reichlich Eis für die Kinder ist Dank der großzügigen Spenden der Baufirmen (Firma Michaelis und Firma Thormann) und des Planungsbüros (Planungsbüro Franke) ebenfalls gesorgt.

Im Rahmen der Einweihung des Festplatzes startet die AG Gemeinwesenarbeit auch ihre Aktion zur Namensfindung. Bisher gibt es keinen offiziellen Namen für den Platz. Dies soll sich mit Unterstützung der Magdeburgerinnen und Magdeburger schnellstens ändern.

Zur Eröffnung des Festplatzes in der Salvador-Allende-Straße sind alle kleinen und großen Magdeburger herzlich eingeladen!
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>