Erstes Internationales Unterwasser-Film- und -Fotofestival vom 7. bis 11. Mai 2008
FÜNF JAHRE OCEANOGRÁFICO VALENCIA EUROPAS GRÖSSTES AQUARIUM

14.04.2008 16:40
Anlässlich des fünfjährigen Bestehens des grössten Aquariums in Europa, des Oceanográfico in der Stadt Valencia, treffen sich vom 7. bis 11. Mai die weltbesten Unterwasserfilmer und -fotografen zum Ersten Internationalen Unterwasser-Film- und Fotofestival. Unter anderem nehmen auch Andy Byatt, der Regisseur von Deep Blue und der mit über 100 internationalen Fotopreisen ausgezeichnete Leandro Blanco an dem Top-Event teil.

Das Oceanográfico in Valencias futuristischer Stadt der Künste und der Wissenschaften wurde 2003 eröffnet. Es ist mit 42 Millionen Liter Salzwasser und einer Fläche von 110.000 Quadratmetern das größte marine Zentrum Europas. Der Komplex repräsentiert die wichtigsten marinen Ökosysteme unseres Planeten vom Pazifik über den Atlantik bis zum Mittelmeer und von der Arktis bis zur Antarktis. In den Aquarien tummeln sich über 45.000 Lebewesen 500 verschiedener Arten.

Das Oceanográfico öffnet täglich um 10.00 Uhr und schließt bis zum 31. Mai um 18.00 Uhr (samstags um 20.00 Uhr). Vom 1. Juni bis 15. Juli und vom 1. bis 15. September ist jeden Tag bis 20.00 Uhr geöffnet, vom 16. Juli bis 31. August sogar bis 24.00 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 23,30 Euro, Kinder von drei bis 12 Jahren zahlen 17,60 Euro.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>