Auf der Suche nach dem Goldenen Vlies
Neue Wander-Erlebnisreise nach Georgien

11.04.2008 14:27
Geheimtipp Georgien: Auf der neuen Reise von Gebeco lernen die Gäste das Land am Kaukasus hautnah kennen. Eine Wander-Erlebnisreise, die nicht nur durch die fantastischen Landschaften Georgiens führt, sondern auch die kulturelle Seele des Landes begreifbar macht.

Als friedliche Nachbarn säumen Kirchen, Synagogen und Moscheen die Straßen von Tbilissi. Die tolerante Haltung der Georgier gegenüber anderen Religionen erleben die Reisenden auch im Gespräch mit Geistlichen verschiedener Konfessionen. Auf Schusters Rappen und mit dem Geländewagen geht es nun in die entlegenen Regionen des Landes. Beim Besuch kleiner Bergdörfer erleben die Wanderer alte Traditionen und Rituale, die in der Abgeschiedenheit der Täler erhalten blieben. Übernachtet wird meist bei Familien und in privaten Gästehäusern - swanetische Gastfreundschaft inklusive. Einen bleibenden Eindruck hinterlassen der gewaltige Berg Kasbeg, laut den alten Griechen die "Wiege der Götter", und die goldreiche Gegend um das Dorf Ieli, wo die Sage vom Goldenen Vlies ihren Ursprung hat.

Die 12-tägige Wander-Erlebnisreise "Georgien - Auf der Suche nach dem Goldenen Vlies" kostet ab 1.880 Euro. Die Reisetermine liegen im Juni/Juli und September. Informationen und Buchung im Reisebüro oder bei Gebeco im Internet auf gebeco.de.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>