Thomas Cook Reisen: Sport & Fitness
Tennis und Golf mit Rod Frawley

01.04.2008 12:00
Im internationalen Tennis-Zirkus gehörte er zu den Besten: Wer mit Rod Frawley, dem ehemaligen australischen Davis-Cup-Spieler, der 1981 im Halbfinale von Wimbledon nur knapp John McEnroe unterlag, seine Vorhand oder den Top-Spin vervollkommnen möchte, hat zwischen dem 20. und 29. April Gelegenheit dazu. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mit dem Australier zwei Runden Golf zu spielen.

Das ehemalige Tennis-As lädt zu einer Spezial-Woche ins Iberostar Phenicia nach Tunesien. Hier kann der ambitionierte Tennisspieler in stilvollem Ambiente und unter kundiger Führung von Profihand seiner Leidenschaft freien Lauf lassen: an drei Tagen jeweils zwei Stunden Training, anschließend betreute Matches. Zwei Tage geht der Daviscup-Crack Frawley mit seinen Gästen anschließend über den Golfplatz. Mit Handicap 9 macht der Wimbledon-Finalist von 1981 auch hier eine gute Figur. Der Veranstalter Thomas Cook Reisen geht mit seinem Angebot „Sport & Fitness“ einmal mehr auf den aktuellen Reisetrend zu, der sich eindeutig an der Kombination von Bewegung und Begegnung orientiert. Exklusive Unterkunft im Vier-Sterne-Bereich und die Möglichkeit, Sport mit Kultur und Erlebnis auf höchstem Niveau zu verbinden, gehören hier zum Angebot wie das hochkarätige Training mit den Sportstars. 390 Euro sind für den Rod Frawley-Wochenkurs inklusive Golf-Greenfees zu zahlen. Ab 566 Euro pro Person schlagen für eine Woche Halbpension inklusive Flug und Transfers zu Buche.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>