Passend zu dieser Nachricht:
Gräflicher Park Hotel - Urlaub in: Bad Driburg - Länderinformation: Deutschland

Neustart nach Lockdown:
Das Gräflicher Park Health & Balance Resort öffnet wieder ab dem 1. Juni

Neustart nach Lockdown:


19.05.2021 12:13
Das Warten hat ein Ende: Nach fast sieben Monaten Schließung aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie nimmt das Gräflicher Park Health & Balance Resort seinen Betrieb wieder auf. Ab 1. Juni können sich die Gäste auf einen sorgenfreien Aufenthalt in einem der 135 komfortablen Zimmer des Hauses in Bad Driburg freuen. Auch das Caspar’s Restaurant, der großzügige Außenpool und der Garten SPA stehen für sie bereit, Wellness- sowie medizinische Anwendungen können ebenfalls gebucht werden.

Titelbild: © Gräflicher Park

„Endlich ist es so weit. Wir sind unglaublich froh, wieder Gäste in unserem Hotel begrüßen zu dürfen. Natürlich halten wir uns dabei an die geforderten Auflagen und haben ein eigenes Hygienekonzept ausgearbeitet, mit dem wir bereits nach dem ersten Lockdown äußerst erfolgreich waren“, erläutert Volker Schwartz, Geschäftsführer des Resorts. Darin sind Punkte wie die Abstandsregelung ebenso aufgeführt wie das Tragen von Mund-Nasen-Schutz oder das Aufstellen von Desinfektionsspendern in ausreichender Menge. Zudem verwendet das Hotel die Luca-App, über die die Gastregistrierung einfach und kontaktlos läuft. Weiter gelten folgende Regeln: Genesene und Geimpfte müssen sich bei der Anreise entsprechend ausweisen, Erwachsene und Kinder ab sieben Jahren benötigen einen negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Während des Aufenthalts muss dieser Test alle 48 Stunden erneuert werden. Sind diese Formalitäten erledigt, steht einem erholsamen Urlaub nichts mehr im Wege.



So lockt das Haus am Teutoburger Wald mit einem besonderen Arrangement nach Bad Driburg. Dabei können Gäste nicht nur relaxen, sondern auch gleichzeitig sparen. Denn das Angebot besagt: „Buchen Sie eine entspannende Woche und wir schenken Ihnen das Wochenende.“ Somit zahlen Gäste nur fünf von sieben Übernachtungen und können zwei Tage länger die Ruhe des Parks, die komfortablen Zimmer und den Wellnessbereich sowie die Halbpension des Hauses genießen. Schließlich sind neben dem Frühstück auch jeden Abend Genießer-Menüs im Caspar’s Restaurant in dem Package inkludiert, das ab 497 Euro pro Person im Doppelzimmer Komfort kostet.

Kreative Köpfe hingegen dürfen auf ein besonderes Angebot im Vier-Sterne-Hotel gespannt sein. Denn vom 6. bis 11. Juli 2021 vermitteln das Schriftstellerehepaar Amelie Fried und Peter Probst Interessierten hier die Grundlagen des kreativen Schreibens. Die fünftägige Schreibwoche samt ausgiebigem Kurs und vier Übernachtungen mit Halbpension im Einzelzimmer ist ab 1.397 Euro pro Person buchbar.

Nicht nur zum Abnehmen sondern auch zur Stärkung des Immunsystems hat sich die F.X. Mayr-Kur im Vier-Sterne-Resort bewährt. Neben der klassischen Variante bietet das Haus auch eine zehntägige moderne Kur, ein veganes Basenfasten an. Dazu gibt es auch ein spezielles Arrangement, welches neben neun Übernachtungen unter anderem eine basische Vollpension mit einer innovativen veganen Fastenküche und rohen Gemüsesäften beinhaltet. Täglich gibt es hauseigenes Heilwasser und Basensuppe.

Neben der ärztlichen Erstuntersuchung erwarten eine Darmreinigung mit Bittersalzen, spezielle Bauchbehandlungen, Leberwickel, Moorbäder, Massagen und Lymphdrainagen die Kurgäste. Verschiedene Kneippanwendungen, Sport- und Wassergymnastikeinheiten sowie ein ernährungswissenschaftlicher Vortrag ergänzen schließlich das ganzheitliche Detox-Programm, das ab 2.473,50 Euro pro Person im Doppelzimmer Komfort buchbar ist.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: TeutoburgerWaldBadDriburg