Passend zu dieser Nachricht:
Hotel Allgäu Sonne - Urlaub in: Oberstaufen - Länderinformation: Deutschland

Aktiv-Sommer in den Alpen
Hotel Allgäu Sonne/Oberstaufen: Sport mit Bergblick

Aktiv-Sommer in den Alpen


19.06.2020 15:21
Mit seiner facettenreichen Landschaft ist das bayerische Allgäu prädestiniert für Wanderungen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade und ausgiebige (E-)Mountainbike-Touren. Wer in der Allgäu Sonne übernachtet, kann das eigene Fahrrad getrost zu Hause lassen, denn das 5-Sterne-Hotel arbeitet eng mit Sport Hauber zusammen.

Titelbild: E-Biken vor Alpenkulisse ist nur eine von vielen Outdoor-Optionen, die Gäste des 5-Sterne-Hotels Allgäu Sonne in Oberstaufen haben. Bildnachweis: Allgäu Sonne/Heike Robrahn

Der Freizeit-Spezialist hält an mehreren Standorten in Oberstaufen für Anfänger und Profis das passende Leih-Bike (25 €/Tag für Hotelgäste) bereit. Zudem haben Gäste des Sport- und Wellnesshotels die Möglichkeit, an täglich bis zu zehn Sportkursen teilzunehmen – bei gutem Wetter draußen an der frischen Luft mit Blick auf die umliegenden Gipfel. Im Rahmen der Sport- und Spezialwochen gibt’s zum Beispiel von 6. bis 11. Juli 2020 die „Radwoche“ mit einer Vielzahl an begleiteten Biketouren. Während des „Berg und Tal Spezial“ von 20. bis 25. Juli erkunden Outdoor-Fans bei geführten Wanderungen und beim Stand-up-Paddeln auf dem Alpsee in kleinen Gruppen das Allgäu. Übrigens hat der hauseigene Arzt Dr. Harald Köhler stets ein Auge darauf, dass alle Hygienevorschriften umgesetzt werden. Eine Nacht im DZ inkl. Frühstück kostet ab 113 €/Pers.



Über das Hotel Allgäu Sonne. Dank seiner Südhanglage am Stießberg bietet das Sport- und Wellnesshotel Allgäu Sonne mit 149 Zimmern und Suiten von fast allen Bereichen einen freien Blick auf die umliegenden Gipfel – unter anderem von der Fitnesswelt. Sportbegeisterte erwartet täglich ein Programm mit bis zu zehn Kursen inklusive geführter Wanderung (Mo. bis Sa.). Anschließend entspannen sie in der 2.100 Quadratmeter großen Wellnesswelt mit zwei Innen- und einem Außenbecken (im Sommer) sowie Whirlpool, Dampfbad und Panoramasauna. Mit der „Original Oberstaufener Schrothkur“ offeriert das Fünf-Sterne-Haus ein ganzheitliches Naturheilverfahren, bei dem der Körper entlastet und entgiftet wird. Ein Therapeutenteam ermöglicht neben Verwöhnbehandlungen auch medizinische Massagen und Physiotherapie. Im Restaurant bringt Küchenchef Ralf Lauzening regionale und authentische Gerichte auf den Tisch. Mit seinen 65 Einzelzimmern spricht die Allgäu Sonne auch Alleinreisende an. Auf Geselligkeit muss trotzdem niemand verzichten: Jeden Abend wird bei Live-Musik im Stießbergstüble getanzt und gefeiert.

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: AlpenOberstaufenWellnesshotelAllgäu
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>