Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Deutschland

Seen in Südbayern
Ob kristallklares Wasser, Alpenpanorama oder gepflegte Badebereiche:

Seen in Südbayern


13.07.2017 20:09
In Südbayern finden Sie Ihren Badesee

Nicht nur die bekannten Badeseen bieten ideale Vorraussetzungen für Badespaß unter freiem Himmel, sondern auch die kleinen und eher unbekannten Bergseen und Stauseen wie z.B. der idyllische Barmsee mit Blick auf die westliche Karwendelspitze und Natur-Badeufer.

Titelbild: Lautersee - Mittenwald. Quelle Hotel-Zentrale.de

Wir stellen Ihnen hier die Seen, mit Link zu weiteren Informationen, nach Regionen vor:



Seen in der Zugspitz-Region

Barmsee, Krün
Barmsee

Eibsee, Grainau
Eibsee

Staffelsee, Murnau
Staffelsee
© Tourist-Information Murnau
Ferchensee, Mittenwald
Ferchensee

Lautersee, Mittenwald
Lautersee

Luttensee, Mittenwald
Luttensee
Kochelsee, Kochel am See
Kochelsee

Seen im Allgäu

Alatsee, Füssen
Alatsee
© Füssen Tourismus und Marketing
Weissensee, Füssen
Weissensee
© Füssen Tourismus und Marketing

Forggensee, Füssen
Forggensee
© Füssen Tourismus und Marketing
Grüntensee, Oy-Mittelberg
Grüntensee
© Kur- und Tourismusbüro Oy-Mittelberg

Rottachsee, Oy-Mittelberg

Rottachsee
© Kur- und Tourismusbüro Oy-Mittelberg

Riedsee, Bad Wurzach
Riedsee
© Allgäu GmbH
Waldsee, Lindenberg
Waldsee
© Fotograf: Thomas Gretler / Tourist-Info Lindenberg

Seen im Berchtesgadener Land

Abtsdorfer See, Laufen
Abtsdorfer See
© Berchtesgadener Land Tourismus GmbH

Wörthsee
Wörthsee bei Steinebach
© Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land

Der Wörthsee an der gleichnamigen Gemeinde ist einer der Seen im Fünfseenland (Ammersee, Wörthsee, Weßlinger See, Pilsensee, Starnberger See) in Oberbayern.

Der Wörthsee liegt ca. 560 m ü.NN. und besitzt eine Fläche von rund 4,30 km2.
Neben ihm liegt im Westen der größere Ammersee.

Die leicht türkisblaue Färbung lädt Besucher an die Badestellen des Wörthsees. Die wohl besten Badeplätze befinden sich am nördlichen Ufer bei Steinebach.
Als Badesee ist er auch wegen seinen Temperaturen bestens geeignet. Denn mit einer Wassertiefe von nur etwa ca. 14m erwärmt sich der See bereits ab dem Wonnemonat Mai auf angenehme Temperaturen.
Im Sommer kann man hier mit durchschnittlich 22-23 Grad rechnen.

Weitere Freizeitmöglichkeiten von Angeln, Bootfahren, Fahrten auf einer echten venezianischen Gondel, Surfen und Segeln sind ebenso möglich.

Weitere Infos zu den romantischen Gondelfahrten auf dem Wörthsee bekommen Sie unter www.gondola-viaggiante.de

Für diejenigen die den See auf (meist) trockenen Pfaden erkunden möchten, bietet sich der 11 km lange Rundweg an. Er führt am See durch ein großes Moor- und Erholungsgebiet an Bachern vorbei.
Ein idealer Einstieg befindet sich am westlichen Ufer bei Bachern. Oder an der Straße nach Steinebach. Parkmöglichkeiten befinden sich hier gegenüber am Campingplatz.

Einkehrmöglichkeiten befinden sich unmittelbar am Weg.

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: SüdbayernBadeseenBadebereicheBadeseeLauterseeBarmseeEibseeLuttenseeKochelseeForggenseeRiedseeAbtsdorferAmmerseeWörthsee
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>