Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Italien

Leiser Powder statt laute Party
Ski-Openings im Südtiroler Vinschgau 2015

Leiser Powder statt laute Party


14.10.2015 13:29
Pisten- statt Partysause lautet auch 2015/16 das Motto in den Wintersportgebieten der Ferienregion Vinschgau. Denn in Südtirols Westen stehen nicht laute Top Acts, sondern stille, entspannte Abfahrten im Vordergrund. Überfüllte Bergbahnen und Hütten gibt es nicht, vielmehr erwarten Urlauber Schneesicherheit, Sonnenschein und Panoramablicke auf die höchsten Gipfel des Landes. Bereits Ende Oktober vergnügen sich Skifahrer und Snowboarder im Gletschergebiet Sulden am Ortler, ab Mitte Dezember öffnen Schöneben, Haider Alm, Watles und Trafoi am Ortler. Die grenzüberschreitende Vinschgau SkiCard gewährt freien Zugang zu allen fünf Wintersportregionen im Südtiroler Vinschgau sowie in Minschuns im benachbarten Schweizer Münstertal – und damit zu 35 Liftanlagen und 154 Pistenkilometern insgesamt. Erhältlich ist das Ticket für 2 bis 7 Tage, der Wochenpreis beginnt bei 204 €/Erwachsener, Jugendliche und Senioren bezahlen ab 184 €. Für Kinder bis 14 Jahre kostet die Karte ab 120 € und Minis bis Jahrgang 2010 fahren gratis.

Titelbild: Sulden am Ortler ist das größte Skigebiet in der Südtiroler Ferienregion Vinschgau. Die Wintersportsaison dauert dort gute sechs Monate von Ende Oktober bis Anfang Mai. Bildnachweis: Vinschgau Marketing/Thomas Grüner

WINTER-SAISONZEITEN IN DER FERIENREGION VINSCHGAU 2015/16

Sulden am Ortler (I): 24. Okt. 15 – 1. Mai 16

Schöneben (I): 10. Dez. 15 – 10. April 16

Haider Alm (I): 18. Dez. 15 – 3. April 16

Watles (I): 19. Dez. 15 – 3. April 16

Trafoi am Ortler (I): 19. Dez. 15 – 1. April 16

Minschuns (CH): 19. Dez. 15 – 28. März 16



Infos unter www.vinschgau.net oder Tel.: +39 0473 620480

Der Vinschgau im Westen cliegt zwischen der Etschquelle am Reschenpass und Meran.
Die Region wartet mit faszinierenden Gegensätzen auf – von den Hochebenen rund um den Reschensee über Südtirols höchsten Berg, den Ortler mit 3.905 Metern, bis hinunter zu Apfelgärten in sonnigen Tieflagen. Die Vielfalt macht den Vinschgau zum Reiseziel für Wanderer und ambitionierte Bergsteiger, Genussradler und Mountainbiker, für Natur- und Kulturbegeisterte. Zu den markantesten Sehenswürdigkeiten zählen Kloster Marienberg, das Messner-Schloss Juval, der Nationalpark Stilfserjoch sowie historische Ortskerne und Burgen. Jahrhundertealte Bräuche und Traditionen zeugen von einer lebendigen Kultur.

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: Ski-OpeningSüdtirolVinschgauSaisoneröffnungSuldenOrtler
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>