Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Großbritannien

Bildungsreisen:
Sprachreisen nach England: Wo, Wie und Warum?

Bildungsreisen:


30.09.2014 11:55
Reisen bildet, verbindet und räumt mit Vorurteilen auf. Da Englisch die bedeutendste Weltsprache der Gegenwart ist, bietet sich eine entsprechende Bildungsreise in das Ursprungsland dieser Sprache auf jeden Fall ab Kindesalter an. Worin dabei im Genauen die Vorteile liegen, wie man eine solche Sprachreise am besten plant und warum gerade Schüler davon profitieren, erörtern wir an dieser Stelle.

Titelbild: Sprachreisen in England bieten tolle Möglichkeiten um sich in Englisch zu üben, sowie Land und Leute kennenzulernen. Bild: © istock.com/narvikk

Warum überhaupt Englisch?


Bei Erwachsenen wie bei Kindern sind Bildungsreisen mit Sprachschwerpunkt heutzutage sehr gefragt. So liegen zum Beispiel Sprachferien in England mit Jürgen Matthes im Trend, denn die englische Sprache ist überall: im Internet, im Fernsehen in Videospielen, Kinofilmen, Büchern, Comics, auf Konferenzen, Tagungen und der Fußgängerzone vor der eigenen Haustür. Diese vergleichsweise einfache und weiche Sprache vereint nicht nur die meisten Sprecher weltweit, sondern kommt von allen wichtigen Sprachen der Welt auch am meisten in Wirtschaft, Politik, Kultur und natürlich der Wissenschaft zum Einsatz. Das ist im Übrigen noch gar nicht lange der Fall: Erst seit den ausgehenden 40er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ist Englisch als Weltverkehrssprache die international bedeutendste Weltsprache.

Zu den Ländern, in denen Englisch als Amtssprache gilt, gehören unter anderem:

  • England

  • Wales

  • Schottland

  • Irland/Nordirland

  • USA

  • Kanada

  • Australien

  • Südafrika

  • Neuseeland


Die Vorteile einer Sprachreise nach England


Eine Sprachreise nach England bietet neben Erholung, schöner Natur und kultureller Stimulation die Chance, die eigenen Fremdsprachenkenntnisse zu erweitern beziehungsweise zu verbessern. Am leichtesten fällt das jüngeren Schülern. Denn obwohl Erwachsene besser die Regelmäßigkeiten in einer Sprache erkennen und anzuwenden können, nehmen Kinder die Sprache im Alltag derart schnell und zwanglos auf, dass man unweigerlich ins Staunen gerät. Von den Vorteilen einer Sprachreise profitieren aber Angehörige aller Altersklassen gleichermaßen. Es geht dabei um das Verinnerlichen, um das Erkennen von Sprachmustern und Betonungen in der alltäglichen Anwendung. Hinzu kommt die zusätzliche Motivation, die bei einer Reise ins Ausland nie ausbleibt.

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: SprachreisenEnglandBildungsreisenSprachferien
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>