Gutes Essen im Urlaub:
Erholung für die Geschmacksknospen

Gutes Essen im Urlaub:


28.08.2014 14:19
Bei einem Erholungs- oder Wellness-Urlaub wollen wir regenerieren, neue Kraft tanken und im Idealfall durch körperliche Betätigung die eigene physische Konstitution verbessern. Gutes Essen gehört für das Gros der Deutschen zu einem perfekten Urlaub ebenfalls dazu. Ob exotische Speisen aus fernen Ländern oder deftige regionale Spezialitäten aus den touristisch attraktiven Regionen der Bundesrepublik – schlemmen kann man immer und überall. So ist jedes gute Hotel neben schönen Zimmern darum bemüht, dieses Bedürfnis mit einem guten Restaurant abzudecken.

Hotels und Sterne-Restaurants – eine stimmige Mischung


Vier Gänge inklusive Weinprobe, baskischer Tintenfisch nach Geheimrezept, Blattgoldverzierung am Tellerrand und ein unaufdringliches Unterhaltungsprogramm: So oder so ähnlich könnten die Komponenten aussehen, aus denen sich ein perfekter Abend in einem Sternerestaurant zusammensetzt. In dem britischen "Restaurant"-Magazin, das jährlich die 50 exquisitesten Restaurants der Welt auszeichnet, stehen erstaunlich viele Speiselokale, die zu einem Hotel gehören.

Das macht insofern Sinn, als dass die Gäste erstklassiger, Service-orientierter Sterne-Hotels eine ebenso erstklassige Verköstigung erwarten. Wenn das zum Hotel gehörende Restaurant zu den besten und bekanntesten der Stadt gehört, ist der Vorteil für das Hotel kaum zu ermessen. Wer beispielsweise auf Mallorca im Jumeirah Port Soller eincheckt, findet zwei Restaurants und vier Bars vor, in denen vom opulenten Frühstück übers Mittagsgericht bis hin zum abendlichen Candle-Light-Diner alles abgedeckt ist. Doch warum ist Kulinarik im Urlaub für uns so ein wichtiges Thema? Warum umfängt uns gerade an einem reich gedeckten Tisch eines Restaurants so ein wohliges Gefühl?

Warum wir im Urlaub gerne gut essen


In den Weinbergen am Moselufer ein Stück Zwiebelkuchen mit Federweißer zu genießen oder an der spanischen Mittelmeerküste ein Fischgericht zu schlemmen, gehört für viele Urlauber zu den Highlights ihrer Reise. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe. Der Alltagsstress, die womöglich anstrengende und lange Anreise sowie die manchmal recht hektische Ankunft am Urlaubsort stehen im krassen Kontrast zu der Gemütlichkeit und dem schönen Ambiente eines Restaurants. Wer sich im Urlaub viel bewegt, Sport treibt, wandert und den ganzen Tag über draußen ist, lässt zudem den Tag gerne ruhig ausklingen. Auch dafür ist ein gutes Lokal der beste Ort.

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: GeschmacksknospenEssenSterne-Restaurants