Passend zu dieser Nachricht:
Strandhotel Glücksburg - Urlaub in: Glücksburg - Länderinformation: Deutschland

Gerstensaft ganz kreativ in Glücksburg
Bier mit Brise und Bier-Sommelierweltmeister Oliver Wesseloh

Gerstensaft ganz kreativ in Glücksburg


05.12.2013 12:25
Im Strandhotel Glücksburg an der Flensburger Förde dreht sich am 25. Januar 2014 alles um die Welt des Bieres. Kein Pils, kein Weizen, kein Export steht an diesem Abend auf dem Tisch, sondern vielfältige und vielleicht noch ganz unbekannte Geschmacksnuancen. Der Hamburger Kreativbrauer Oliver Wesseloh, neuer Weltmeister der Sommeliers für Bier 2013, hat fünf verschiedene Sorten im Gepäck. Das Bier-Event startet um 19 Uhr. Der Preis pro Person beträgt 49,00 Euro inklusive aller Biere und Softgetränke sowie Fingerfood. Passendes Arrangement zum Übernachten: Sonntags-Special ab 69,00 Euro pro Person im Doppelzimmer. Um Reservierung wird telefonisch gebeten unter: +49 (0) 4631 - 6141-0.

Fruchtig, schokoladig, süßlich oder trocken – nein das ist kein Wein, sondern das beliebteste Getränk der Deutschen: Bier. Oliver Wesseloh zeigt am 25. Januar 2014 im Strandhotel Glücksburg, dass sich der Gerstensaft längst nicht mehr hinter dem Rebengetränk verstecken muss und ganz schön kreativ sein kann. Mit dabei hat er fünf Sorten, die der Hamburger Kreativbrauer in seiner legeren Art präsentiert. Abgerundet wird das besondere Geschmackserlebnis mit köstlichem Fingerfood, das passend zu den jeweiligen Bierstilen zubereitet und am Tisch serviert wird.



Über Nacht bleiben mit dem Sonntags-Special
Die lange Nacht der Biere verführt zum Bleiben im Strandhotel Glücksburg. Mit dem Sonntags-Special ist das ganz leicht: Dazu gehören eine Übernachtung im Doppelzimmer, ein reichhaltiges Frühstücksbüffet sowie die freie Nutzung der Wellness-Lounge mit wohltuenden Saunen, Saunagarten, Dampfbad und Fitnessmöglichkeiten. Das Paket kostet ab 69,00 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer.

Zu Oliver Wesseloh
Bier ist sein Leben. Er ist Botschafter der Bierkultur: Oliver Wesseloh, jüngst als Bier-Sommelierweltmeister 2013 gekürt, ist Weltenbummler. Nach dem Studium der Brauereiwissenschaften hat der gebürtige Hamburger in der Karibik und in Südamerika in verschiedenen Brauereien gearbeitet. In Miami hat der 40-jährige Brauer und Bierberater die unglaubliche Vielfalt der US Craft Beer Szene kennengelernt und verblüfft festgestellt, dass die leckersten und interessantesten Biere schon lange nicht mehr nur aus Deutschland kommen. Inzwischen ist er Experte in Sachen Biervielfalt und stellt dies bei Wettbewerben wie dem World Beer Cup, dem Great American Beer Festival und als Biersommelier bei Bierverkostungen unter Beweis. In Hamburg eröffnete er inzwischen seine eigene Kreativbrauerei.

Buchungen für das Bier-Event sind telefonisch erbeten unter +49 (0) 4631 - 6141-0 oder per Email an info@strandhotel-gluecksburg.de.

Weitere Informationen sind abrufbar unter www.strandhotel-gluecksburg.de

Das Vier-Sterne-Superior Strandhotel Glücksburg in der nördlichsten Stadt Deutschlands begeisterte schon Emil Nolde und Thomas Mann. Das Traditionshaus glänzt seit 2008 in skandinavischem Flair: Die nordische Leichtigkeit und naturschöne Dekoration ist in jedem der 36 luxuriös eingerichteten Zimmer und Suiten zu spüren. Der Fokus auf Natürlichkeit bestimmt sämtliche Bereiche des Hotels: von der Auswahl der Zutaten im Restaurant „Felix“ – vom Gault Millau mit einer Haube prämiert – über die biologischen Kosmetikprodukte im Wellnessbereich bis hin zur Ausstattung und Dekoration. Das Doppelzimmer ist buchbar ab 139 Euro pro Zimmer und Nacht.

©Fotos: Strandhotel Glücksburg

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: GerstensaftkreativStrandhotelGlücksburgBierBriseBier-SommelierweltmeisterOliverWesselohKreativbrauereiBierverkostungen