Preisverleihung im ROBINSON Club Fleesensee/Mecklenburg-Vorpommern
Sportlerwahl CHAMPION DES JAHRES als "Ausgewählter Ort" ausgezeichnet

19.02.2008 16:45
Göhren-Lebbin / Frankfurt am Main, 19.02.2008. Die in Deutschland einmalige Sportlerwahl CHAMPION DES JAHRES wurde heute im Beisein zahlreicher Promi-nenter aus Sport, Wirtschaft und Politik als "Ausgewählter Ort im Land der Ideen" ausgezeichnet. Das renommierte Sport-Event, zu dem ROBINSON, der Marktführer im Premiumsegment für Cluburlaub, gemeinsam mit der Stiftung Deutsche Sporthilfe jährlich Spitzenathleten einlädt, ist damit einer der Preisträger des bundesweiten Innovationswettbewerbs "365 Orte im Land der Ideen". Zu den Gästen der feierlichen Preisübergabe im ROBINSON Club Fleesensee/Mecklenburg-Vorpommern gehörte auch die aktuelle CHAMPION DES JAHRES Titelinhaberin Franka Dietzsch.

"Wir freuen uns sehr, dass eine Innovation von ROBINSON eine so hohe Ehrung erhält", sagt Sören Hartmann, Geschäftsführer der Robinson Club GmbH. Auch Ann Kathrin Linsenhoff, Vorsitzende des Vorstands der Stiftung Deutsche Sporthilfe, zeigt sich erfreut über die Auszeichnung für den CHAMPION DES JAHRES: "Die Würdigung dieser Sportlerwahl zeigt einmal mehr die Rolle der Athleten als Vorbil-der und Identifikationsfiguren für unsere Gesellschaft."

Die Sportlerwahl CHAMPION DES JAHRES hat ROBINSON mit Unterstützung von Partnern und Förderern im Jahr 2000 ins Leben gerufen. Jedes Jahr wählen die von der Stiftung Deutsche Sporthilfe geförderten deutschen Spitzenathleten ihren CHAMPION DES JAHRES. Unter den Athleten hat diese Wahl eine hohe Akzeptanz, da die Sportler selbst die Leistungen honorieren. Die diesjährige Event-Woche CHAMPION DES JAHRES findet vom 23. bis 30. September im neuen ROBINSON Club Agadir in Marokko statt. Qualifiziert hat sich unter anderem Biathletin Andrea Henkel durch ihre Erfolge bei der WM in Östersund. Auch "Juniorsportlerin des Jahres" Magdalena Neuner und die Sieger der Wahlen zum "Behindertensportler des Jahres" werden eingeladen.

Im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen"wurden für das Jahr 2008 insgesamt 365+1 "Ausgewählte Orte" in einem bundesweiten Wettbewerb von einer prominenten Jury aus 1.500 Bewerbungen gekürt. Im Rahmen der größten Veranstaltungsreihe Deutschlands präsentiert sich an jedem Tag im Jahr ein "Ausgewählter Ort" der Öffentlichkeit und stellt neben Ideenvielfalt und Kreativität auch das Engagement der Menschen in Deutschland unter Beweis. Der Wettbewerb wird gemeinsam von der Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" und der Deutschen Bank durchgeführt. Ziel der Initiative unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler ist es, ein positives Deutschlandbild im In- und Ausland zu vermitteln.

Das Event CHAMPION DES JAHRES wird unterstützt von den Partnern Stiftung Deutsche Sporthilfe, World of TUI, TUIfly und smart sowie den Förderern adidas und adidas eyewear.

Die CHAMPION DES JAHRES
- 2000: Birgit Fischer (Kanu)
- 2001: Andreas Dittmer (Kanu)
- 2002: Claudia Pechstein (Eisschnelllauf)
- 2003: Alexander Leipold (Ringen)
- 2004: Kathrin Boron (Rudern)
- 2005: Mark Warnecke (Schwimmen)
- 2006: Michael Greis (Biathlon)
- 2007: Franka Dietzsch (Leichtathletik)
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>