Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Frankreich

Grundsteinlegung für Club Med Val Thorens in den französischen Alpen
Club Med plant neues Alpinresort in einem der Top 10 Skigebiete der Welt

Grundsteinlegung für Club Med Val Thorens in den französischen Alpen


29.08.2013 17:56
Eröffnung vom Club Med Val Thorens im Winter 2014

Heute feiert Club Med den Spatenstich seines neuen 4-Tridents Alpinresort Val Thorens in Les 3 Vallées, einem der Top 10 Skigebiete der Welt und dem höchstgelegenen Skiort Europas. Das neue Projekt mit 384 Zimmern beläuft sich auf eine Investition von rund 80.000.000 Euro. Club Med wird dieses Resort unter einem erneuerbaren 12-Jahres-Leasingvertrag betreiben.

Titelbild: 3D-Ansicht des neuen für Dezember 2014 geplanten Alpinresorts von Club Med Val Thorens
Bildrechte: Henri Giscard d’Estaing / Aviareps Tourism GmbH

Club Med stärkt seine Positionierung als Premiumanbieter von Alpinresorts
Nach Valmorel in der Region Rhône-Alpes und Pragelato Vialattea im Herzen des Piémonts, begrüßt Club Med ab Dezember 2014 Wintersport-Begeisterte aus aller Welt in dem neuesten und zweiten Club Med Resort in Val Thorens in Les 3 Vallées. Das Areal umfasst 68 Abfahrten mit 140 Pistenkilometern, die von 29 Anlagen erschlossen werden. Der höchste Punkt des Skigebietes Val Thorens verwöhnt seine Gäste mit einem majestätischen Alpenpanorama. Am Fuße der Skipisten liegt bereits ein 3-Tridents Club Med Resort. Mit dem neu geplanten 4-Tridents Resort verstärkt Club Med seine Positionierung als Premium All-inclusive-Anbieter in europäischen Bergregionen. Club Med erweitert hiermit sein Angebot an luxuriösen Alpinresorts.

„Am deutschen Markt merken wir eine erhöhte Nachfrage nach Alpinresorts für einen aktiven Winter- und auch Sommerurlaub. Mit dem neuen 4-Tridents Resort in Val Thorens wird Club Med seine Position als Pionier im Premium All-Inclusive Ski- und Alpin-Segment weiter stärken“, sagt Eric Georges, Geschäftsführer Club Med Deutschland und Zentraleuropa und Projektleiter von Val Thorens.

Heute ist Club Med mit 23 Ski-Resorts (16 Resorts in den französischen Alpen, zwei Resorts in den italienischen Alpen, drei Resorts in den Schweizer Alpen, einem Resort in China sowie einem Resort in Japan) sowie mit Chalet-Apartments in Valmorel vertreten. „Im Rahmen unserer Internationalisierungs-Strategie sind weitere Premium All-Inclusive Resorts im gehobenen Segment in weiteren Ländern geplant“, so Georges.

Höhenflüge garantiert in dem neuen 4-Tridents Val Thorens Resort
Die ideale Lage des höchstgelegenen Skiort Europas mit 2.300 Metern ermöglicht Skifahrern von November bis Mai den direkten Zugang zu einem der beliebtesten Skigebiete der französischen Alpen. Les 3 Vallées verfügt über 600 km Pisten und ist für seine Schneesicherheit und -qualität bekannt. GMs (Gentile Members) auf der Suche nach Nervenkitzel steht eine Reihe von Aktivitäten wie zum Beispiel das Speedriding (eine Mischung aus Skifahren und Gleitschirmfliegen) zu Verfügung.

Skifahrer von Anfängern bis Profis, haben die Möglichkeit ihre Fähigkeiten in Kursen zu verbessern oder abseits der Piste die Schneequalität in vollen Zügen zu genießen. Skipass und Kurse sind im Preis inklusive. Auch Nicht-Skifahrer können Schneeschuh-Wanderungen, Hundeschlitten- und Schneemobil-Fahrten oder Wellness Angebote genießen.

Einzigartiges Ambiente á la Club Med
Im neu geplanten Club Med Flaggschiff Val Thorens erwartet Kunden ein unvergleichliches Ambiente. Chic, aber leger, naturverbunden, aber modern: Club Med setzt auf eine „neue Generation“, die auf der Suche nach innovativen Standards ist. Das vom Architektenbüro Arch’Studio gestaltete äußere Design fügt sich nahtlos in die umliegende Landschaft ein und wird ergänzt durch die von Sophie Jacqmin entworfene Innenausstattung. Auf harmonische Art und Weise kombiniert die bereits vielfach für Club Med tätige Innenarchitektin den lokalen Flair der Region mit neuesten Trends. So spielt zum Beispiel die Dekoration der Räume mit der Gegensätzlichkeit von Tag und Nacht - überzeugt tagsüber mit großen Fenstern und sonnendurchfluteten Räumen und wandelt sich nachts in eine bunte beleuchtete Fläche. Urlauber haben hier die Möglichkeit, in einer warmen Atmosphäre zu entspannen. Club Med Gästen stehen wahlweise 384 Club-Zimmer mit einer Mindestgröße von 24 Quadratmetern sowie 12 Deluxe-Zimmern, 5 Junior-Suiten und 6 Suiten zur Verfügung. Ein neues Catering-Konzept rundet das Bergerlebnis ab. Den ganzen Tag über erwarten die GMs diverse Köstlichkeiten in einem großzügig und modern gestalteten Gourmet- und Buffetrestaurant. Das Resort verfügt zudem über zwei Bars, einen Spa- und einen Fitness-Bereich. Im Anschluss an einen Tag auf der Piste warten an der „Bar tout chaud“ heiße Getränke auf die Gäste, die im weiteren Verlauf des Abends ebenso in den Genuss der eigens vom Küchenchef entwickelten kreativen Abendessen wie auch des Weinkellers „La Cave à vins“ kommen.

Ein besonderes Highlight besteht in den im Atrium des Resorts angebrachten Kletterwänden, die im besonderen Design zum Aufsteigen einladen.

Entdecken Sie das neue Club Med Resort Val Thorens unter: http://youtu.be/G1j1YfwhYo4

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: ClubMedAlpinresortTopSkigebieteWeltPlanungValThorensGrundsteinlegungfranzösischeAlpenSki-Resort
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>