Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Ägypten

Auswärtiges Amt aktualisiert Sicherheitshinweis für Ägypten
TUI Krisenstab tagt zur Lage in Ägypten: Entscheidung erfolgt in Kürze

16.08.2013 12:49
Das Auswärtige Amt hat seine Sicherheitseinschätzung für Reisen nach Ägypten aktualisiert und rät nun generell von Reisen in das Land ab: "Aufgrund der aktuellen Lage und der Unvorhersehbarkeit der Entwicklungen wird von Reisen nach Ägypten derzeit abgeraten. Von Reisen nach Kairo, in die Touristenzentren in Oberägypten (Luxor, Assuan, Nilkreuzfahrten) und in das Nildelta wird dringend abgeraten. Reisenden vor Ort in den Touristengebieten wird empfohlen, sich während ihres weiteren Aufenthalts besonders umsichtig zu verhalten und den Hinweisen der Hotels und Reiseveranstalter unbedingt Folge zu leisten."

Der TUI Krisenstab befasst sich derzeit mit der neuen Lageeinschätzung und wird in Kürze entscheiden, wie TUI auf diese Veränderung reagiert.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: AuswärtigesAmtaktualisierungSicherheitshinweisÄgyptenTUIKrisenstabLageÄgyptenEntscheidung
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>