Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Italien

Sommer-Verlängerung in Schenna/Italien:
Wandern, Törggelen, Genießen & Rallye im Farbenrausch

Sommer-Verlängerung in Schenna/Italien:


07.08.2013 13:09
Herbstfreuden bei Cabrio-Wetter

Der Herbst ist in Schenna die schönste Jahreszeit. Denn wenn sich die Blätter bunt färben, die Ernte eingefahren ist und der neue Wein ausgeschenkt wird, kommt die Gemeinde oberhalb von Meran richtig in Feierstimmung. Bei milden Temperaturen bis zu 20 Grad wartet neben Festen und Märkten, herbstlichen Themenwanderungen und jeder Menge Törggelen eine besondere Augenweide auf Urlauber: Liebevoll herausgeputzte Oldtimer, die im Rahmen der „Südtirol Classic Golden Edition“ mit der Sonne um die Wette strahlen und zur „Indian Summer“-Tour durch Südtirol einladen.

Titelbild: Urlauber erwarten in der Gemeinde Schenna oberhalb von Meran auch im Herbst noch milde Temperaturen und jede Menge Sonnenstrahlen.
Bildquelle: Tourismusverein Schenna

Feierlicher Auftakt: Herbstfest der Schützen
Am 14. und 15. September haben Schenna-Urlauber die Gelegenheit, den Beginn der goldenen Jahreszeit gemeinsam mit den Dorfbewohnern feierlich zu begehen. Am Samstag um 18 Uhr startet das alljährliche „Herbstfest der Schützen“ mit jeder Menge guter Laune, Musik und herzhaften Südtiroler Gerichten. Sonntags ab 10 Uhr geht’s nahtlos weiter mit dem traditionellen Frühschoppen. Highlight ist der Festumzug mit reich geschmückten Wagen, Musikkapellen und Trachtengruppen ab 14.30 Uhr. Er zählt zu den prächtigsten von ganz Südtirol.

Im Oldtimer durchs Herbst-Wunderland: Südtirol Classic Golden Edition
Stilvoller als in einem auf Hochglanz polierten MG Roadster oder Citroën DS lässt sich der Südtiroler Herbst wohl kaum erleben. Während der „Südtirol Classic Golden Edition“ vom 2. bis 6. Oktober ist der Genuss der herbstlichen Farbenpracht im historischen Lifestyle-Gefährt aber nicht nur den Mitfahrern vorbehalten. Auch Schenna-Gäste, die nicht an der Genießer-Rallye teilnehmen, können einen Leih-Oldtimer oder einzelne Tagesausfahrten buchen. Die Touren führen zum Beispiel durch den Rosengarten oder zum Törggelen ins Eisacktal. Die Kultautos bis Baujahr 1975 sind außerdem morgens und abends beim täglichen Retro-Corso durch den Ort zu bewundern. Während der „Südtirol Classic Golden Edition“ spielt die Stoppuhr übrigens keine Rolle, im Vordergrund steht ausschließlich der Spaß am Fahren. www.suedtirolclassic.com, www.schenna.com



Nuier, Suser und Co.: Törggelen in und rund um Schenna
Getörggelt wird in Schenna den ganzen Herbst hindurch und eigentlich fast überall. Jeden Dienstag vom 1. Oktober bis 12. November zum Beispiel geht es mit Wanderführer Jörgl auf Törggele-Tour. Nach einem etwa zweistündigen Marsch durch die bunte Landschaft rund um Schenna kehren die Teilnehmer in einem Buschenschank ein. Dort gibt’s bei zünftiger Musik Südtiroler Spezialitäten und den frisch gekelterten, jungen Wein, „Nuier“ genannt. Jeden Donnerstag vom 3. bis 31. Oktober treffen sich Urlauber und Einheimische außerdem zum geselligen Beisammensein mit „Keschtn“ (gebratenen Kastanien) und „Suser“ (Most) auf dem zentralen Raiffeisenplatz.

Pilz-Tour, Keschtn-Weg, Apfel-Runde: Die schönsten geführten Themen-Wanderungen
Was ist ein Parasol? Wie verarbeitet man Kastanien? Wer hat der „Pink Lady“ ihren Namen gegeben und weshalb war Kaiserin Sisi der erste Fan von Schloss Trauttmansdorff? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Schenna-Besucher auf den kurzweiligen, geführten Herbst-Wanderungen des Tourismusbüros Schenna. So geht es zum Beispiel am 12. September „in die Pilze“, auf die Seiser Alm starten Aktive am 26. September und am 17. Oktober verläuft eine Tour entlang des Keschtnwegs bei Feldthurns. Regelmäßige Ausflüge führen außerdem durch Schennas Apfelhaine, in die Gärten von Schloss Trauttmansdorff oder zu den umliegenden Bauernhöfen.
Termine unter www.schenna.com

Saisonal, regional und mit Liebe gekocht: Südtiroler Apfelküche und Schenner Bauernkuchl
Liebhaber der echten Südtiroler Küche sollten sich den 15. und 24. Oktober vormerken. Denn dann wird Schennas zentraler Dorfplatz zum Gasthaus unter freiem Himmel. Die „Südtiroler Apfelküche“ am ersten Termin steht ganz unter dem Motto Elstar und Co. – dabei reicht die Auswahl der Hausmacher-Spezialitäten von Apfelstrudel über Äpfelkiechl bis hin zu Apfelschmarrn. Eine gute Woche später laden die örtlichen Landwirtinnen zur „Schenner Bauernkuchl“ ein. Und verwöhnen ihre Gäste mit selbstgekochten Knödeln, Rippchen, Kraut, Krapfen und weiteren herbstlichen Köstlichkeiten. Begleitet wird das genüssliche Zusammensitzen von lokalen Weinen und zünftiger Musik.

Die schönsten Herbst-Veranstaltungen in und rund um Schenna 2013 auf einen Blick:



14./15.09. Herbstfest der Schützen in Schenna

13.09. – 16.11. Meraner Herbst

29.09. Pferderennen Großer Preis von Meran

01.10. – 12.11. (jeden Dienstag) Wandern und Törggelen mit Wanderführer Jörgl

02.10. – 06.10. Südtirol Classic Golden Edition

03.10. – 31.10. (jeden Donnerstag) Törggelen mit Keschtn und Suser auf dem Raiffeisenplatz

15.10. Südtiroler Apfelküche auf dem Raiffeisenplatz

18.10. – 20.10. Traubenfest Meran

20.10. Frühschoppen auf dem Raiffeisenplatz

24.10. Schenner Bauernkuchl auf dem Raiffeisenplatz

27.10. Frühschoppen auf dem Raiffeisenplatz

31.10. Herbstmarkt auf dem Raiffeisenplatz

09.11. –11.11. Merano Wine Festival

Weitere Auskünfte:
Tourismusverein Schenna – Erzherzog Johann Platz 1/D – I-39017 Schenna – Südtirol – Italien
Fon +39 0473 94 56 69 – Fax +39 0473 94 55 81 – info@schenna.com – www.schenna.com

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: HerbstfreudenCabrio-WetterSommer-VerlängerungSchennaSüdtirolClassicGoldenThemenwanderungenTraubenfestMeranTörggelenPferderennenHerbst-VeranstaltungenItalien
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>