Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Dominikanische Republik

Dominikanischen Republik
Ein voller Erfolg: die Walflüsterer-Aktion 2012/2013

Dominikanischen Republik


17.06.2013 11:53
Die diesjährige Walflüsterin Christina Degener aus Deutschland war den gesamten Monat Februar in der Bucht von Samaná im Einsatz, unterstützte dort aktiv die Naturschutz-Organisation CEBSE beim Walschutz und bloggte täglich über ihre Erlebnisse auf der Internetseite www.walfluesterer.de, auf Facebook unter www.facebook.com/Walfluesterer und auf youtube unter „Walflüsterer“.

Titelbild: Die glückliche Walflüsterin 2013: Christina Degener aus Deutschland.

Das Tourist Board Dominikanische Republik freut sich sehr über den Erfolg der diesjährigen Aktion, der in Zahlen ausdrückt, wie viele Freunde die Buckelwale der Bucht von Samaná bereits gefunden haben. So konnte die Anzahl der Walflüsterer-Fans auf Facebook gegenüber dem Vorjahr um 250 Prozent gesteigert werden. Insgesamt erfuhren 3,5 Millionen Menschen im In- und Ausland von der Naturschutz-Aktion des Tourist Boards Dominikanische Republik, über die Social Media Kanäle Facebook, Youtube, Pinterest und Twitter, die Homepage des Walflüsterers sowie die Print-Medien.

Dazu Petra Cruz, Europa-Direktorin des Tourist Boards Dominikanische Republik: „Ich habe diese Aktion ins Leben gerufen, weil ich die Buckelwale und die Bucht von Samaná liebe und zu ihrem Schutz beitragen möchte. Ich bedanke mich herzlich bei der wachsenden Walflüsterer-Community und unseren aktuellen Sponsoren Meier’s Weltreisen und CEBSE für ihr Interesse und ihre Mitarbeit.“

Die Aktion
Das Tourist Board der Dominikanischen Republik sucht seit 2010 alljährlich den „Walflüsterer“. Aktuelle Sponsoren der Aktion sind Meier’s Weltreisen und der Center for the Conservation and Ecodevelopment of Samaná Bay and its Surroundings (CEBSE). Ab August 2013 können sich Naturschutz-Ambitionierte auf der Internetseite www.walfluesterer.de wieder um den Traumjob auf der Karibikinsel bewerben. Große und wichtige Aufgaben warten dann im Februar 2014 auf den Walflüsterer: Bei der nicht-staatlichen Naturschutzorganisation CEBSE übernimmt der Gewinner der Ausschreibung während eines vierwöchigen Arbeits-Aufenthaltes in der Dominikanischen Republik die unterschiedlichsten Aufgaben von Touristen-Begleitung auf Bootstouren über Büro-Arbeiten bis hin zum Führen des Walflüsterer-Blogs. Selbstverständlich gibt es für so viel selbstlosen Einsatz auch eine Belohnung: Der Reiseveranstalter Meier’s Weltreisen sponsert die Reise (Flug, Luxus-Hotel, Transfer), so dass dem Walflüsterer dafür keine Kosten entstehen.

Der Walflüsterer gibt den Buckelwalen seine Stimme! Jeder, der auf Facebook oder www.walfluesterer.de die Aktivitäten des Walflüsterers verfolgt und die Beiträge „teilt“, „kommentiert“ oder „liked“, trägt einen kleinen Teil zum Schutz der Buckelwale bei.

Warum hat das Tourist Board Dominikanische Republik die Aktion Walflüsterer ins Leben gerufen?
Weil es die CEBSE unterstützt. Die CEBSE kümmert sich um das Wohl von rund 3.000 Buckelwalen, die alljährlich zwischen Januar und März zum Gebären ihrer Jungen und zum Paaren vor die Küste der Dominikanischen Republik kommen. Die flachen Gewässer bieten den Walkühen und ihren Neugeborenen Schutz vor Haiangriffen. Zentrum der Wal-Aktivitäten ist die Bucht der Halbinsel Samaná. Hier lassen sich bis zu 200 Wale auf einmal beobachten. Da gibt es viel zu tun, denn die Wale und ihre sensationellen Luftsprünge und Wasserfontänen, die sie beim Balzen machen, haben seit einigen Jahren immer mehr Freunde gefunden. Von Booten aus sehen Besucher dem faszinierenden Schauspiel zu. Der Walflüsterer wird einen Monat lang zum Walbeobachter und bloggt über seine Erlebnisse.

Die CEBSE (zu Deutsch: „Zentrum für Schutz und nachhaltige ökologische Entwicklung der Bucht von Samaná und ihrer Umgebung“) gibt es seit 1991. Als gemeinnützige Organisation fördert sie die Erhaltung und die nachhaltige Nutzung der natürlichen und kulturellen Ressourcen in der Region Samaná. CEBSE hat dabei die Aufgabe, alle am Tourismus Beteiligten in umweltrelevanten Fragen zu beraten, also zum Beispiel auch die Ausflugs-Veranstalter, die Walbeobachtungs-Ausflüge für Touristen anbieten.



Die Dominikanische Republik
Der erste Tourist erreichte die Dominikanische Republik im Jahr 1492 und hieß Christoph Kolumbus. Reich an historischen Sehenswürdigkeiten, präsentiert sich das Land dem ausländischen Besucher heute als interessantes Reiseziel, in dem verschiedene Einflüsse aus Europa, Amerika und Afrika über mehrere Jahrhunderte hinweg zu einer neuen, modernen karibischen Kultur verschmolzen. Im Jahr 2011 kamen 4.2 Millionen Touristen aus aller Welt. Von der International Association of Golf Tour Operators IAGTO zum besten Golf-Reiseziel in der Karibik und Lateinamerika gekürt, bietet die Dominikanische Republik 28 Designer-Golfplätze, viele Hotels & Resorts der Luxusklasse, ursprüngliche Strände, lebhafte Städte und malerische Dörfer. Aufgrund ihres breiten Angebots für alle Arten von Urlaub ist die Dominikanische Republik bei Familien, Singles und Paaren jeder Altersklasse gleichermaßen beliebt. Viele internationale Stars und berühmten Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft verbringen regelmäßig Erholungszeiten auf der schönen Insel.

Aktuell:
Die Dominikanische Republik ist Partnerland der Reise-Messe CMT Stuttgart 2014.

Weitere Informationen:
Tourist Board Dominikanische Republik

Hochstr. 54
60313 Frankfurt
Tel.: +49-69-91397878
Fax : +49-69-283430
E-Mail: info@dominikanisches-fva.com
Internet: http://www.godominicanrepublic.com bzw. www.godominicanrepublic.com/elearning/.

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: DominikanischenRepublikWalflüsterer-AktionBuckelwaleWalNaturschutz-OrganisationCEBSEWalschutzChristinaDegener
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>