Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Bodenmais - Länderinformation: Deutschland

Familienurlaub in Ostbayern
"Tierische Tipps" für die ganze Familie

Familienurlaub in Ostbayern


13.05.2013 13:35
Wandern mit Kindern auf der Ameisenstraße bei Bodenmais
Im Bayerwald-Kurort Bodenmais lernen Kinder auf spielerische Weise die geheimnisvolle Welt der Ameisen kennen. Auf einer Länge von 2,5 Kilometern bringt die Ameisenstraße lernbegierige kleine Wanderer in Bewegung. Geleitet und begleitet von grünen, blauen, roten und gelben Ameisen sind sie auf diesem Weg eingeladen, die Natur mit allen Sinnen zu entdecken. Unterwegs laden 27 Stationen zum Experimentieren und Probieren aus – beispielsweise können sich die kleinen Ameisen-Wanderer beim Zapfenweitwurf versuchen, eine Baumscheibenpyramide bewundern oder einen Matschweg erkunden. Ehe man sich versieht, ist man auch schon am Ende der Ameisenstraße angelangt und hat, ganz nebenbei, auch noch viel Interessantes über die fleißigen Insekten gelernt.
Informationen:
Touristisches Service Center / Kinderlandbüro ArberLand Bayerischer Wald
Amtsgerichtstraße 6-8
94209 Regen
Tel.: 09921/9605-3335
Fax : 09921/9605-101
E-Mail: kinderland@arberland.de
www.kinderland-bayerischer-wald.de

Titelbild: Kinderland-Erlebniskarte Bayerischer Wald (Prospekttitel)

Tierisches Vergnügen mit Husky, Elch & Co. im Bayerischen Wald
Nicht nur Wolf und Bär oder Fuchs und Hase tummeln sich rund um den ältesten Nationalpark Deutschlands, sondern auch „Exoten“, die man im Bayerischen Waldgebirge normalerweise nicht vermutet. Zu den „Siberians of Mount Rachel“ führt beispielsweise eine tierische Erlebnistour im 1. Bayerwald-Expeditionen-Ort Spiegelau. Die Schlittenhunde von Thomas Höller in Klingenbrunn begleiten die Teilnehmer während einer geführten Halbtagestour und vermitteln ihnen, was nötig ist, damit sich ein Siberian Husky auch in südlichen Hemisphären wohlfühlt. Die Husky-Wanderung ist Bestandteil einer fünftägigen Pauschale, die der Bayerwald-Expeditionen-Ort Spiegelau von Mai bis Ende Oktober 2013 anbietet. Zum „tierischen Vergnügen mit Husky, Elch & Co.“ gehören darüber hinaus der Besuch des längsten Baumwipfelpfades der Welt in Neuschönau und ein Spaziergang durchs Tierfreigelände, wo ein Waldführer mehr über Lebensraum und Lebensgewohnheiten der Bewohner erzählt.
Die Pauschale mit vier Übernachtungen mit Frühstück oder Halbpension kann ab 248 Euro pro Person gebucht werden bei der
Tourist-Information Spiegelau
Konrad-Wilsdorf-Straße 1
94518 Spiegelau
Tel.: 08553/9600-17 oder-18
Fax : 08553/9600-42
E-Mail: info@spiegelau.de
www.spiegelau.de

„Tierissimo“: Tierisch gute Ferien in Moosbach im Oberpfälzer Wald
Unter dem Motto „Tierissimo – Moosbach berührt“ lädt der staatlich anerkannte Erholungsort Moosbach im Naturparkland Oberpfälzer Wald alle tierlieben Kinder zum Entdeckungsurlaub ein. Viele tierische Begegnungen und Erlebnisse stehen auf dem Ferienprogramm, angefangen vom Besuch auf dem Bauernhof, wo Kühe, Ziegen, Hasen und andere Stallbewohner gestreichelt werden wollen, über einen Ausflug zu den fleißigen Bienchen mit dem Imker bis hin zum Treff mit Bambi & Co. Das Arrangement „Tierissimo“ enthält vier Übernachtungen mit Frühstück und ist buchbar bis Oktober 2013 zum Preis von 149 Euro pro Person. In Begleitung von zwei Erwachsenen macht ein Kind unter zwölf Jahren kostenlos Urlaub, weitere Kinder unter zwölf zahlen nur die Hälfte. „Pony ho, Pony hopp, Trab und Galopp“ heißt der Reit- und Erlebnisurlaub auf einem Pferdehof mit sieben Übernachtungen ab 233 Euro für zwei Erwachsene und ein Kind, bei dem neben Pferdepflege und Ponyreiten auch ein Hallenbadbesuch und eine Runde Minigolf auf dem Plan stehen. Das Urlaubspackerl „Tierisch schöne Ferien“ mit eigenem Pflegepony und Kuhstall-Live-Erlebnissen für 308 Euro umfasst sieben Übernachtungen für zwei Erwachsene und ein Kind.
Informationen zu allen tierischen Angeboten gibt es bei der
Gäste-Information im Rathaus
Brunnenstraße 1
92709 Moosbach
Tel.: 09656/9202-17
Fax : 09656/9202-21
E-Mail: gaeste-info@moosbach.de
www.moosbach.de

Esel-Touren durch das Labertal im Bayerischen Jura
Eselwandern ist das erholsamste und beruhigendste Abenteuer der Welt.
Schritt für Schritt wandert man im Rhythmus der Tiere und wird umschlossen von Gelassenheit und Ruhe, die die Esel ausstrahlen. Ralph Baumann aus Beratzhausen im Bayerischen Jura ist stolzer und begeisterter Eselbesitzer und teilt seine Leidenschaft mit seinen Wandergästen. Die Halbtages- und Tagestouren oder mehrtägigen Touren führen durch und um das Tal der Schwarzen Laber westlich von Regensburg. Bei Tagestouren werden acht bis vierzehn Kilometer zurückgelegt, wobei die Esel das Gepäck tragen. Halbtagestouren kosten für Erwachsene ab 25 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen ab 15 Euro.
Informationen und Buchung:
Pack.Esel
Uttenhof 1
93176 Beratzhausen
Tel.: 09493/959161
Fax : 09493/959159
E-Mail: baumann@pack-esel.com
www.pack-esel.com

5-Sterne-Familienurlaub auf dem Bauernhof
Auf dem Simmernhof in Thanstein/Kulz im Oberpfälzer Wald wohnen Gäste im "Ententeich", im "Kuckucksnest", auf der "Hühnerfarm" oder, wenn sie es besonders komfortabel wünschen, im neu gebauten „Taubenschlag“. Denn letzterer steht für die 120 Quadratmeter große familienfreundliche Ferienwohnung, die der Deutsche Tourismusverband vor kurzem mit fünf Sternen ausgezeichnet hat. Mit vier getrennten Schlafzimmern, zwei geräumigen Bädern, großem Wohnbereich und großer Wohnküche sowie großzügigem Balkon haben im 5-Sterne-Domizil gut und gerne bis zu acht Personen Platz. Wohlfühlen darf man sich auch in den anderen kindergerechten Ferienwohnungen mit 60 bis 80 Quadratmetern, draußen auf dem Hof und in den Ställen. Mit Kühen, Kälbern, Ziegen, Katzen, Hasen, Meerschweinchen und Minischweinen, Hahn Fridolin und seinen Hühnern, Enten und Ponys präsentiert sich der Simmernhof als „Bauernhof zum Anfassen“. Beim Füttern und bei der Pflege der Tiere dürfen die Gäste natürlich helfen. Viele Freizeitmöglichkeiten gibt es auf und um den Simmernhof auch für Erwachsene, so dass die ganze Familie erlebnisreiche Urlaubstage verbringt. Die Kinder-Erlebnis-Woche mit sieben Übernachtungen für zwei Erwachsene und zwei Kinder inklusive der Familientageskarte fürs Erlebnisbad Aquavit in Waldmünchen und einer Schnupperreitstunde für jedes Kind gibt es bereits für 390 Euro.
Informationen:
Simmernhof, Familie Schafbauer
Neunburger Straße 18
92554 Thanstein/Kulz
Tel.: 09676/1213
E-Mail: mail@simmernhof.de
www.simmernhof.de

Pony-Workshop für Kinder auf der Stormy Horse Ranch
Was man beim Umgang mit Ponys beachten sollte, erfahren Kinder beim Pony-Workshop auf der Stormy Horse Ranch im oberpfälzischen Königstein. Rennen und hastige Bewegungen, erklärt Hofherr Georg Braun den kleinen Seminarteilnehmern etwa, macht viele Pferde scheu, und wer seinen vierbeinigen Freund mit einer Karotte füttert, sollte das immer mit ausgestreckter Hand tun. Noch vor dem Reiten selbst müssen auch das Putzen, Hufe auskratzen und Führen gelernt sein, dann aber dürfen die Kinder auch noch das höchste Glück auf Erden erleben und unter fachmännischer Führung auf dem Rücken eines Ponys eine Runde drehen. Der zweieinhalbstündige Pony-Workshop wird ab vier Kindern angeboten, das Mindestalter beträgt fünf Jahre, die Teilnahme kostet 19 Euro. Wer auf der Ranch länger urlauben möchte, dem steht eine Ferienwohnung zur Verfügung. Pro Übernachtung beträgt der Preis 35 Euro für bis zu zwei Personen.
Informationen:
Stormy Horse Ranch
Windmühle 2
92281 Königstein
Tel.: 09665/8385
E-Mail: info@stormy-horse-ranch.de
www.stormy-horse-ranch.de
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: FamilienurlaubTippsOstbayernKurortBodenmaisElchHuskyRegenSpiegelauErlebnistourMoosbachPflegeponyTierissimoOberpfalzEsel-TourenLabertalHusky-WanderungThansteinKulzReiturlaub
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>