Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Italien

Umbrien und die Südtoskana:
GenussTouren mit TourenGenuss in Perfektion für Automobil-Enthusiasten: Genussvolle Reisen mit großartigem Kurvenspaß in Umbrien und der Toskana

25.03.2013 07:41
Seit einigen Jahren vermittelt und vermarktet "Umbria mia" touristische Angebote in Umbrien sowie im Grenzgebiet zur Südtoskana.
Dazu gehören auch individuelle Touren für Automobil-Enthusiasten mit Genuss an kulinarischen Freuden als auch mit Fahrspaß. "Cabrios, Oldtimer und sportliche Fahrzeuge sind meine Leidenschaft", sagt Ingrid Hofmeister, selbst Porsche-/Oldtimer-Fahrerin, die mit ihrer in Umbrien lebenden Geschäftspartnerin Karin Kroth die Aktivitäten in Deutschland vermarktet. Beide sind seit mehr als 20 Jahren im Tourismus selbständig. "Ich möchte dieses faszinierende und noch urtümliche Land, die Lebensart und Kultur sowie die Liebe zur bodenständigen umbrischen Küche unseren Gästen näher bringen" ergänzt Karin Kroth die Philosophie des Unternehmens. Die Touren werden "ganz nach Gusto" des Clubs oder der Gruppen, aber auch für Individualreisende, zusammengestellt.

Themen-Touren gibt es von April bis Oktober zu festen Terminen. Wer eine Rundreise machen möchte, kann je nach Strecke aus verschiedenen "Boxen-Stop"-Domizilen wählen: vom außergewöhnlichen Borgo versteckt auf einem Hügel in der Toskana, einem romantischen Convent oder hübschen Villa verborgen in der Gegend von Panicale, einem mittelalterlichen Castello mit Blick auf Perugia, verschiedene besondere Agriturismo in exponierter Lage oder ein romantisches Anwesen mit Hotel-Service im Grenzbereich Umbrien-Toskana. Diese handverlesenen Herbergen können ohne Mehrkosten über "Umbria mia" gebucht werden - mit zusätzlichen Servicepunkten wie persönlicher Ansprechpartner vor Ort, telefonische Beratung mit Rückruf aus Italien über Festnetz. Mit der Buchung erhält der Reisende viele Tipps für außergewöhnliche Plätze und besondere Lokalitäten abseits der Touristenwege. Die Teilnehmer der Touren können sicher sein, dass sie auf diesen Genussreisen neben viel kurvigem Fahrvergnügen durch eine wunderbare Landschaft mit ländlicher Idylle auch die bodenständige Küche sowie die Weine Umbriens und der Süd-Toskana kennen lernen.


Themen-Touren mit Genuss und Leidenschaft.
Die Saison für "oben ohne", Oldtimer & Co. beginnt mit dem Erwachen der Natur. Vom 28.04. bis 05.05. heißt es darum "Toskana-Umbria in Natura", wenn es durch die überwältigende Schönheit der toskanischen Landschaft geht oder auf den Spuren Hannibals in Umbrien getourt wird.
Ganz genussvoll wird es bei der "Toskana & Umbria Culinaria" vom 02.06. bis 09.06. mit einer Wein- und Olivenölverkostung in der Nähe von Bevagna, einem herrlichen Pranzo mit Ausblick in Pienza und "Pit Stops" vieler anderer kulinarischer Plätze. Italien steht für Dolce Vita. Das süße Leben, Relaxen am Pool, das ist die Tour Relax vom 30.06. bis 087.07., u. a. mit Thermen-Besuch und kleinen Touren auf verkehrsarmen Strecken zu unbekannten Orten.

Diese Tour wird Oldtimerherzen höher schlagen lassen, denn bei der "Toskana & Umbria - Tour di Laghi" vom 11.08. bis 19.08. wird im "Grenzbereich" gefahren, zum außergewöhnlichen Oldtimertreffen von Nenci in Porto am Lago di Chiusi in Umbrien. Zu sehen ist dann auch die Privatsammlung von über 400 Motorrädern und vielen seltenen Automobilen von Nenci. Das Treffen ist mit einer Ausfahrt und einem Pranzo verbunden. An den anderen Tagen führen die Touren u. a. zum Lago di Montepulciano, Lago Trasimeno mit der Isola Maggiore in Umbrien und zum Vulkansee Lago di Bolsena in Latium. Ein weiterer Höhepunkt ist am 17.08. der Besuch der Sagra del Pesce in Porto.
Von allem etwas können die Teilnehmer der "Mixed-Tour" vom 01.09. bis 08.09. erleben: Vielfältige Toskana und urtümliches Umbrien, Kultur und Natur, Culinaria in allen Facetten.
Da sich ein Fünftel aller Kunstschätze Italiens in der Toskana befinden, ist eine Tour "Kunstschätze der Toskana & Umbria" ein Muss. Vom 29.09. bis 06.10. führen entspannte Touren zu den Besonderheiten der Toskana und Umbrien: Siena, Cortona, Gubbio. Etruskische Spurensuche - hier geht es über fantastische Strecken in versteckte Orte und zu besonderen Lokalitäten. Zum Saisonabschluss bietet eine GenussTour "Herbst in der Toskana-Umbrien" vom 06.10. bis 13.10. auf entspannten Tagesausflügen durch die atemberaubende farbenprächtige Landschaft Genuss fürs Auge, verbunden mit genussvollen Momenten bei einzigartigen Einkehr-Erlebnissen.

Alle Touren werden von einem TourGuide begleitet. Mindestteilnehmerzahl 6 Fahrzeuge bzw. 10 Personen, maximal 12 Fahrzeuge.

Infos und Kontakt: www.umbria-mia.com

Quelle: Tourismus-Marketing + PR


Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: ToskanaUmbrienGenussreiseGenusstourenWeingutOlivenölLagoTrasimenoOldtimerBorgoConvent
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>