Dunedin zur -Most Walkable Small City- gewählt
Die Stadt in der Region St. Petersburg/Clearwater wurde als die am besten begehbare Stadt ausgezeichnet

04.02.2008 11:42
Die kleine Stadt Dunedin in St. Petersburg/Clearwater wurde als Most Walkable Small City der USA ausgezeichnet. Die kleine Gemeinde nördlich von St. Petersburg gilt als schottische Hauptstadt Floridas.

Der reichliche Sonnenschein der Stadt, das ganzjährig milde Klima, die fußgängerfreundlichen Verkehrsstraßen und der kompakte Innenstadt-Bereich wurden mit Spitzennoten in der Kategorie kleine Gemeinden versehen. Wir freuen uns, dass wir endlich offiziell bestätigt bekommen haben, was wir schon lange wissen, sagt Dunedins Bürgermeister Bob Hackworth. Frank Roy, Besitzer des Meranova Guest Inn verweist auch auf ein Vorteil für Besucher: „Unsere Gäste sind oft überrascht, dass sie bei uns überall zu Fuß hingehen können - sei es zum Shoppen, zum Night Clubbing oder zum Abendessen, was auch für örtliche Restaurants von Vorteil ist.

Das nette, grüne Städtchen, nahe des Golfs von Mexikos, ist international bekannt für sein schottisches Erbe und seine Verbindungen zur PGA Tour. Die Stadt wurde im Jahr 1899 von zwei schottischen Auswandererfamilien nach dem Originalnamen ihrer Heimatstadt Edinburgh benannt.

Die Umfrage wurde von RunThePlanet.com, einer einflussreichen US-Internetseite für Jogger und Fußgänger, durchgeführt.

Allgemeine Informationen zu St. Petersburg/Clearwater unter www.floridasbeach.com.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>