Karneval auf Aruba
King Momo regiert zwischen Calypso und Kostümrausch - Närrische Termine bis zum Jahr 2020 fix

Karneval auf Aruba

31.01.2007 16:27
Ausnahmezustand auf One Happy Island: Aruba hat die 53. Karnevalssaison eröffnet. Von Neujahr bis Ende Februar feiern Insulaner und Touristen mit Calypso und Roadmarch-Rhythmen die fünfte Jahrezeit. Quer über die Insel steigen Straßen- Feten, prächtige Paraden und kreative Wettbewerbe. Das Zepter schwingt King Momo, der König des närrischen Treibens. Der Karneval ist die größte Party des Karibik- Eilandes und unbestrittenes Highlight im Veranstaltungskalender. Termine und Aktivitäten sind bereits bis zum Jahr 2020 geplant!

Ein Blick auf die wichtigsten Veranstaltungen der Faschingszeit:

10. Februar 2007 - Aruba's Tivoli Lighting Parade
Die Lichterparade ist eine wahre Freude für die Augen. Kostüme, Straßen und Wagen leuchten im Schein Tausender kleiner Lampen. Live Bands begleiten die Karnevalsgruppen durch das Zentrum von Oranjestad.

11. Februar - Children's Grand Carnival Parade in Oranjestad
An diesem Tag haben die Kids ihren Auftritt: Zur größten Kinderkarnevalsparade kommt der Nachwuchs in Oranjestad zusammen und zeigt begeistert seine Tanzkünste und farbenprächtigen Kostüme.

17. Februar - Jouvert Morning
Das wohl spektakulärste Faschings-Event ist auch als "Pyjama-Party" bekannt: Mitten in der Nacht machen sich einheimische Musiker und Bands auf, um durch die Straßen von San Nicolas zu ziehen. Regelmäßig schließen sich ihnen Hunderte jecke "Nachtfalter" im Schlafgewand an. Bis Sonnenaufgang ist kein Ende in Sicht.

18. Februar - Arubas 53. Grand Carnival Parade
Der Sonntag vor Aschermittwoch markiert den prunkvollen Höhepunkt der Festivitäten rund um die beliebte Fastnachtszeit. Ab Mittag geht es rund, wenn zur größten Karnevals-Parade geblasen wird. Musikanten und prächtige Wagen ziehen bis in die Abendstunden durch die Straßen Oranjestads, die mit unzähligen bunten Steinen und Federn übersät sind.

20. Februar - Old Mask Parade & Burning of King Momo
Wirklich vorbei ist das närrische Treiben auf Aruba erst mit der traditionellen Verbrennung von "König Momo" - dem König des Karnevals. Die ganz und gar nicht traurige Prozedur findet am Abend vor Aschermittwoch statt und endet ein Mal mehr in einer fröhlichen Parade durch die Hauptstadt.

Das zur Gruppe der ABC-Inseln in der Niederländischen Karibik zählende Aruba liegt etwa 40 Kilometer vor der Küste Venezuelas. Die Insel lockt mit ganzjährig angenehmen Temperaturen (durchschnittlich 28° C), weißen Stränden und kristallklarem Wasser. Auf Arubas Vorzüge machen inzwischen zahlreiche internationale Auszeichnungen aufmerksam: 2005 wurde der Eagle Beach vom Zeitungsriesen USA Today zum schönsten Strand der Karibik gewählt. Das Scuba Diving Magazine zählt Aruba zu den TOP Wrack-Tauch-Gebieten der Welt. Ob Tauchen, Wandern, Sonnenbaden, Shopping oder Kasino-Besuch - jeder findet hier sein persönliches Programm.

Quelle: noble kommunikation
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>