Farbenfrohe Ostern: Schenna treibt es bunt
Gelebte Traditionen –„Happy Family Days“ vom 15. bis 30. März

16.01.2008 16:26
Auf einmal ist er da, der Frühling in Schenna. Die Winterkühle weicht im März der warmen Sonne, es duftet nach Leben. Zu Ostern hat die Natur überall den ersten Blütenschmuck angelegt. Auch die Bewohner Schennas halten es am wichtigsten Fest des Jahres mit Farben. Auf den Straßen und Wegen können Gäste nun die schönsten Trachten bewundern und bei den „Happy Family Days“ andere Südtiroler Ostertraditionen kennen lernen. Und wer hat behauptet, dass Eier suchen nur Kindern Spaß macht?

Ostern in Schenna ist etwas Besonderes: Die Feiertage treffen zusammen mit diesem ganz speziellen mediterranen Frühlings-Gefühl. Die Straßen und Wege sind mit einem Mal wieder voller Menschen. Schenna treibt es bunt, im wahren Sinne des Wortes. Gerade jetzt fällt auf, wie sehr sich die Bewohner die Liebe zur Tracht bewahrt haben. Zu ganz besonderen Anlässen tragen die Männer kniefreie Lederhosen, weiße Hemden und rote Westen der „kurz-bäurischen“ Tracht, die Frauen setzen auf farbenfrohe Dirndl im „Burggräfler“ und „Alt-Meraner“ Stil.

Sehenswert und erlebnisreich ist so ein Frühlings-Ausflug nach Schenna. Und total putzig obendrein: Auf den Bauernhöfen stellt sich jetzt überall tierischer Nachwuchs ein. Dies ist auch die ideale Zeit für die ersten ausgiebigen Wanderungen, denn die Seilbahnen und viele Hütten öffnen Mitte März. Obendrein locken Schennas Sehenswürdigkeiten: Schloss Schenna freut sich ab 17. März auf Gäste, die botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff ab 22. März.

Die „Happy Family Days“vom 15. bis 30. März machen die Osterzeit für groß und klein spannend. Die Osterbäckerei auf dem Bauernhof duftet köstlich und schmeckt auch so. Beim Basteln mit Filz können die Kinder sich ihr Schenna-Souvenir gleich selbst herstellen. Natürlich sind die Gäste auch unterwegs – bei kulturhistorischen Führungen, einer Märchenwanderung und beim Ostereier suchen, das in Schenna nicht nur Kinder begeistert. Der Preis für die „Happy Family Days: ab 205 Euro pro Person. Darin enthalten sind neben dem Erlebnis-Programm sieben Übernachtungen mit Frühstück in einer Drei Sterne-Pension. Für Kinder sind die Veranstaltungen der „Happy Family Days“ kostenlos. Kids bis 14 Jahre bezahlen lediglich den ermäßigten Kinder-Tarif in der Unterkunft.

Schenna, auf der sonnigen Südseite oberhalb der Kurstadt Meran gelegen, zählt zu den Top-Feriendestinationen Südtirols. Die Gemeinde mit ihren insgesamt sechs Ortsteilen erstreckt sich von 400 bis 2781 Metern Höhe. Sie bietet dadurch ungewöhnlich viele Sportmöglichkeiten und eine fast durchgehende Saison. Das Beherbergungs-Angebot reicht vom luxuriösen Wellness-Hotel bis zum Bauernhof. Schenna steht für Natur, Aktivsein, Kultur und Gastronomie. Mal mediterran, mal alpin.

Weitere Auskünfte: Tourismusverein Schenna Erzherzog Johann Platz 1/D I-39017 Schenna – Südtirol Italien Fon +39 0473 94 56 69 Fax +39 0473 94 55 81 info@schenna.com
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>