Segeln lernen in entspannter Atmosphäre
Start in die Segelsaison am Forggensee

18.01.2008 11:49
Blauer Himmel und gute Laune im Allgäu: Ab Mitte Mai ist die Yachtschule am Forggensee geöffnet für Wassersportler und Segelschüler. Auf Bayerns fünftgrößtem See am Fuße der Alpen kann man zu dieser Jahreszeit bereits gutes Wetter und geeignete Segelbedingungen erwarten.

In kleinen Kursen und mit persönlicher Betreuung durch die beiden Inhaber lernen die Teilnehmer das Segeln von Grund auf. In einem 5-tägigen Schnupperkurs kann man sich mit den wichtigsten Begriffen und gängigsten Handgriffen vertraut machen. Wer mag, kann sich zunächst mit einem fachkundigen Schiffsführer in einem größeren Zweimaster aufs Wasser wagen, bevor er auf die kleineren Yachten umsteigt.

Auch fortgeschrittene Segler finden ein passendes Kursangebot. Alle Motor- und Segelbootführerscheine können hier erworben werden; außerdem gibt es Katamaran- und Surfkurse. Neben der familiären und entspannten Atmosphäre der Yachtschule schätzen die Teilnehmer auch die abwechslungsreiche Gebirgskulisse und die zahlreichen weiteren Freizeitaktivitäten und Ausflugsziele, die die Region bietet.

Weitere Informationen gibt es im aktuellen Katalog der Segelschule, zu beziehen bei der Forggensee-Yachtschule, Seestr. 10, 87669 Dietringen, Tel. 08367/471, Fax 08367/530, info@segeln-info.de.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>