Roter Hahn spezial – Urlaub auf dem Südtiroler Biobauernhof
Tooooooooooooooooktoktok– Wo das Gackern richtig glücklich klingt

Roter Hahn spezial – Urlaub auf dem Südtiroler Biobauernhof

09.01.2008 16:07
Hier sind Bergferien nachhaltig erholsam: „Urlaub auf dem Biobauernhof“, eine von zehn Spezialisierungen der Marke „Roter Hahn“. Die vier biologischen Höfe in allen Landesteilen Südtirols machen nicht nur ökologische Überzeugungstäter froh.

„Urlaub auf dem Biobauernhof“ in Südtirol bietet neben vielseitigem Ferienvergnügen zudem die Gelegenheit, sich die Herstellung reiner Lebensmittel einmal abzuschauen. Bei der Ausstattung wird auf Natürlichkeit Wert gelegt, mit Leinen und Baumwolle, Möbeln aus Massivholz, Lehmputz und Kalkanstrichen. Netzfreischalter garantieren gesunden Schlaf ohne elektrische Strahlen. Gäste, die ihren Urlaub zudem ganz autofrei genießen wollen, werden von den Bauern gern vom Bahnhof abgeholt.

Ich wollt, ich wär ein Thun – Der Call-Hof in Lana
Wie modern ein Bauernhof aussehen kann, beweist der Call-Hof in Lana. Ein wenig erinnert das neue Gästehaus an Stardesigner Matteo Thun. Ein Obst- und Weinhof mit eigenen Säften, Marmeladen und Kräutern. Drei Ferienwohnungen.

Alles Bio – Der Pristingerhof in Kastelruth
Selbst das Haus ist baubiologisch errichtet. Viele Produkte, Tiere, Kreativangebote und ein Streichelzoo machen den Pristingerhof attraktiv für Familien. Und dann diese Aussicht: Seiseralm und das Schlern-Massiv sind zum Greifen nah. Vier Ferienwohnungen.

Ganz wanderbar – Der Innerdurachhof im Ultental
Auf 1400 Metern Höhe im herrlich wanderbaren Ultental gelegen, können Gäste hier den bäuerlichen Alltag miterleben und von Milch, Eiern bis Speck, Kaminwurzen und Gemüse alles probieren, was der Biobetrieb herstellt. Zwei Ferienwohnungen.

Zinnenfreuden – Burg Wolfsthurn in Andrian
Noch ein ungewöhnliches Beispiel für Bauernhof-Ferien, in einer Burg aus dem 13. Jahrhundert, gleich vor den Toren Bozens. Der Obst- und Weinhof wartet mit vielen Produkten, einem Streichelzoo und kostenlosem Radverleih auf. Zwei Ferienwohnungen. 

Die Preise der Ferienwohnungen liegen bei rund 60 Euro pro Nacht. Übrigens: Biohöfe finden sich auch unter den „Bäuerlichen Schankbetrieben“ der Marke „Roter Hahn“, sowie unter den Höfen, die hofeigene Produkte verkaufen (in der Broschüre „DelikatESSEN vom Bauern“).

Unter der Marke „Roter Hahn“ vereint der Südtiroler Bauernbund 1200 authentisch geführte Höfe in allen Teilen des Landes. Mit den Produktlinien „Urlaub auf dem Bauernhof“ (mit gleichnamigem Katalog), „Bäuerliche Schankbetriebe“ (Broschüre „Bäuerlicher Feinschmecker“) und „Qualitätsprodukte vom Bauern“ (Broschüre „DelikatESSEN vom Bauern“) weisen die Südtiroler den Weg für den Reisetrend der Zukunft: „Roter Hahn“ steht für Qualität und unverfälschtes Reise-Erlebnis. Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol –Brauchtum, Natur und Leben hautnah. Alle „Roter Hahn“-Höfe werden auf www.roterhahn.it und im Katalog „Urlaub auf dem Bauernhof“ beschrieben.

Weitere Auskünfte: "Roter Hahn" – Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol Südtiroler Bauernbund Schlachthofstraße 4/D I-39100 Bozen Fon +39 0471 99 93 25 Fax +39 0471 99 93 76 info@roterhahn.it

Foto: Frei geboren – Hühner vor Santnerspitze, am Pristingerhof in Kastelruth
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>