Süditalien mit dem Mietwagen entdecken
Neu bei 1-2-FLY: Rundreise durch Apulien und die Basilikata

04.12.2007 14:01
Hannover, 04. Dezember 2007. In Italien führen nicht alle Wege nach Rom. Wer die Hauptstadt Richtung Süden verlässt, entdeckt das ursprüngliche Italien mit seinen malerischen Dörfern und mittelalterlichen Städten. Die Provinzen Apulien und Basilikata zählen zu den schönsten Regionen des Landes und sind ideale Reiseziele für Weinkenner und Kulturliebhaber. Im Sommer können 1-2-FLY Gäste die beiden Provinzen am östlichen Stiefelabsatz kennen lernen.

Die Mietwagenrundreise "Apulien und Basilikata" führt von der Felsenstadt Matera nach Alberobello und weiter über die Halbinsel Salento bis zum südlichen Ende des Stiefelabsatzes. Von Galatina, dem Weinzentrum des Salento, führt der Weg weiter zu den Meeresgrotten von Zinzulusa und Castro Marina. Die einmalige Architektur der Region bildet einen Schwerpunkt der Reise: Allgegenwärtig sind die landestypischen Rundbauten, die so genannten Trullis. Auch die berühmten Höhlenwohnungen von Matera und die Tropfsteinhöhle der Castellana Grotte stehen auf dem Programm der achttägigen Tour.

Info: 1-2-FLY bietet die Mietwagenrundreise "Apulien und Basilikata" ab 545 Euro pro Person im Doppelzimmer an. Der Flug, die Übernachtungen in Drei-Sterne-Hotels und das Frühstück sind im Preis enthalten. Gegen einen Aufschlag von zehn Euro pro Person und Tag kann die Halbpension zugebucht werden.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>