Nachts die Lava glühen sehen
Auf Big Island können Besucher auf neuen abendlichen Bootsausflügen die leuchtende Lava beobachten

28.11.2007 10:28
In der Hilo Bay auf Hawai’is Big Island können Besucher nun abendliche Dinner-Bootstouren buchen und bei klarer Sicht die glühende Lava am Vulkan Kilauea sehen. Die Boote von Lava Ocean Adventures bieten Platz für maximal 16 Teilnehmer. Die Kosten betragen pro Person rund 140 Euro. Neben den Dinner-Ausflügen hat der Veranstalter auch Wale Watching und Angeltouren im Programm. Nähere Informationen erhalten Interessenten unter www.lavaocean.com.

Wer die rote Lava tagsüber und von oben sehen möchte, kann dies am besten vom Helikopter aus erleben. Paradise Helicopters bietet neue Rundflüge mit kleinerem Fluggerät an. Insgesamt können nur vier Personen mitfliegen, so dass jeder Passagier einen Fensterplatz und damit einmalige Blicke auf den Kilauea hat. Der 50-minütige Flug kostet pro Person umgerechnet etwa 250 Euro. Paare erhalten Rabatt. Nähere Infos unter www.paradisecopters.com.

Der Kilauea auf Big Island gilt als einer der aktivsten Vulkane der Erde. Dennoch sind große Teile seiner Umgebung sicher zu besuchen. Sehr beliebt bei Touristen ist eine Wanderung zu der Stelle, wo die Lava in den Pazifischen Ozean fließt.

Deutschsprachige Informationen zu allen Inseln des hawai’ischen Archipels unter www.hawaii-tourism.de.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>