Schlafen wo schon John Wayne sich zur Ruhe legte!
Bed & Breakfast (Pension mit Frühstück) im Südwesten bietet eine Fülle von Geschichte und Gastlichkeit

Schlafen wo schon John Wayne sich zur Ruhe legte!

22.10.2007 09:34
An jedem beliebigen Tag können Sie in die Fussstapfen eines Viehbarons oder eines legendären Filmstars wie John Wayne treten. Die historische Fremdenpension Hacienda Corona de Guevavi ermöglicht Ihnen dies alles. In einer reizvollen Landschaft oberhalb von Steilhängen inmitten der Wüste Süd-Arizonas gelegen, erweckt der Ort den Wilden Westen leicht wieder zum Leben.

Die Gevavi-Ranch wurde 1915 erstmals als Eigenheim bewirtschaftet und wurde bald eine der grössten und wichtigsten Rinderfarmen im Süden Arizonas. 1947 stellte der damalige Besitzer Ralph Wingfield einige seiner Rinder für die Produktion des Westerns "Red River" ("Panik am roten Fluss"), mit John Wayne und Montgomery Cliff in den Hauptrollen, zur Verfügung. Wingfield und Wayne schlossen eine enge Freundschaft und schon bald wurde die Hazienda ein Refugium für Hollywood-Stars, das von etlichen Filmgrössen der Ära aufgesucht wurde. "Es gab da eine private Landebahn auf der anderen Seite des Flusses; dort pflegte John Wayne zu landen, um manchmal mehrere Wochen am Stück hier zu verweilen", sagte Phil Stover, der gegenwärtige Besitzer der Hazienda.

Im Juni 2002 restaurierten Phil und Wendy Stover das ehemalige Hauptgebäude der Ranch von Grund auf und verwandelten es in eine Frühstückspension (B&B) mit dem Namen "Hacienda Corona". Wendy, eine aufstrebende Künstlerin, wählte diesen Namen zu Ehren Salvador Coronas, dem berühmten mexikanischen Wandmaler und Stierkämpfer, dessen Gemälde noch heute auf den Mauern des Innenhofs zu sehen sind.

Und in der Tat, Sie können wirklich genau dort übernachten, wo es einst John Wayne getan hat. Die "Duke"-Suite bietet ein separates Schlafzimmer mit einem robusten, übergrossen Bett im Wildwest-Stil und einem Badezimmer mit Wanne und Dusche. Das Wohnzimmer verfügt über eine Schlafcouch für eine Person und eine Videosammlung von John-Wayne-Filmen. Wenn Sie zur Tür hinaustreten, gelangen Sie auf eine friedliche und abgeschiedene Veranda, von der aus Sie des Nachts den sternenübersäten Himmel betrachten können. Sie sind jedoch an den Abenden auch herzlich zu Zusammenkünften bei gutem Wein, und des Morgens zu einem leckeren Frühstück eingeladen.

Gehen Sie im Garten der Hazienda spazieren, beobachten Sie die vielen verschieden Arten von Vögeln, oder gönnen Sie sich eine Runde Schwimmen im mit Mosaikfliesen gekachelten Pool der Hazienda. Suchen Sie ein wenig Abenteuer auf dem Pferderücken oder beim Wandern, besuchen Sie lokale Kunstgalerien, historische Missionsstationen oder die internationale Grenze, die allesamt nur wenige Minuten entfernt sind.

Die Zimmerpreise beginnen bei 175 USD pro Übernachtung; für eine komplette Preisübersicht und weitere Informationen über die Pension Hacienda Corona de Guevavi besuchen Sie bitte http://www.haciendacorona.com oder wählen Sie die gebührenfreie Nummer +1-888-287-6502. Die Hacienda Corona befindet sich direkt ausserhalb der Ortschaft Nogales in Arizona und ist nur eine Autostunde Richtung Süden vom Tucson International Airport entfernt.

Webseite: http://www.haciendacorona.com

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>