Keep in mind
Adventstreiben im Sissi-Schloss Gödöllõ

01.10.2007 14:34
In den Supermärkten lachen sie uns schon wieder entgegen: Schokonikoläuse, Lebkuchen, Printen und Co. Da bietet sich doch auch die Planung für eine kleine Adventsreise an. Wie wäre es mit Ungarn, einem wahrhaft festlichen Fleckchen Erde so kurz vor Weihnachten. Nicht zuletzt das Barockschloss Gödöllõ ist ein Beweis dafür. Von Budapest aus bietet sich ein Ausflug ins knapp 30 Kilometer östlich gelegene Gödöllõ an. Stilvoller und feierlicher kann der Rahmen für einen Weihnachtsmarkt und Adventskonzerte kaum sein als in der 250 Jahre alten, ehemaligen Sommerresidenz von „Sissi“, der Kaiserin Elisabeth.
An den beiden Advents-Wochenenden 8./9. und 15./16. Dezember 2007 empfängt der Weihnachtsmarkt Gödöllõ-Besucher mit Kunstgegenständen, Glühwein, Baumkuchen und Maronen. Eine Krippe im Schlosspark lädt Kinder ein, die lebenden Tiere zu streicheln. Auch sind Vorführungen und Konzerte geplant. Vor oder nach dem Bummel über den Weihnachtsmarkt empfiehlt sich ein Besuch des Schlossmuseums: Zwischen dem 1. November und dem 31. März, von 10 bis 17 Uhr sind hier unter anderem die Wohnräume von Kaiserin Sissi und Kaiser Franz-Joseph zu sehen oder das restaurierte barocke Schlosstheater. Informationen zum Schloss Gödöllõ und seinen Veranstaltungen sind abrufbar unter www.kiralyikastely.hu oder www.koniglichesschloss-godollo.net.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>