Inseln im Great Barrier Reef
Mehr Angebote auf und unter Wasser in den Katalogen

Inseln im Great Barrier Reef

20.09.2007 12:51
Dank der Kampagne „Islands of the Great Barrier Reef“ bietet die Inselwelt in Queensland jetzt eine noch größere Auswahl an Produkten

20. September 2007
Unter dem Titel „Islands of the Great Barrier Reef“ wollen verschiedene Urlaubsregionen Queenslands ab sofort gemeinsam für die Destination werben. Die von Tourism Queensland initiierte Kampagne wurde jetzt offiziell in Europa vorgestellt. Wurde bislang vor allem die abwechslungsreiche und farbenfrohe Unterwasserwelt hierzulande beworben, so will das Fremdenverkehrsamt Queenslands nun verstärkt auch Hotel- und Sportangebote über Wasser näher bringen und dadurch noch mehr Touristen auf die Inseln locken. Tourism Queensland will durch den neuen gemeinsamen Marketing-Auftritt eine einheitliche Botschaft über die Besonderheit des Great Barrier Reef und der einzelnen Inseln kommunizieren. Die Tourismus-Verantwortlichen erhoffen sich dadurch neue Möglichkeiten der Präsentation in Katalogen. Für den Endverbraucher bedeutet das eine noch größere Auswahl an Angeboten und eine bessere Übersicht über sämtliche Produkte in den Broschüren der Reiseveranstalter.

Das zum UNESCO-Weltnaturerbe zählende Great Barrier Reef, das mit den Inseln, Stränden sowie der einzigartigen Unterwasserwelt begeistert, ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Australien. Um das größte Korallenriff der Erde zu schützen, wird auch einiges für die Nachhaltigkeit getan. Erst kürzlich wurde die Great Barrier Reef Marine Park Authority für ihre Arbeit zum Erhalt des Great Barrier Reef mit dem Tourism for Tomorrow Award geehrt. Die Auszeichnung gilt als Oscar der Tourismusbranche. Kai Ostermann, Regionaldirektor von Tourism Queensland Europe, zeigt sich sehr erfreut darüber: „Die Marine Park Authority wird zurecht für ihre wichtige und hervorragende Arbeit gewürdigt. Die Themen Nachhaltigkeit und Öko-Tourismus haben sich in Queensland viele Tourismusverantwortliche auf die Fahnen geschrieben. Wir gehen mit gutem Beispiel voran.“

Das Great Barrier Reef ist der größte lebende Organismus der Erde. Das riesige Korallenriff erstreckt sich 2.300 Kilometer entlang der Ostküste Australiens im Pazifischen Ozean und besteht aus fast 3.000 Einzelriffen und 900 Inseln. Es beginnt am südlichen Wendekreis zwischen Gladstone und Bundaberg und reicht bis nach Norden in die Torres Strait Meerenge nahe der Küste von Papua Neuguinea. Mit 344.400 Quadratkilometer ist das Great Barrier Reef etwa so groß wie die gesamte Bundesrepublik.

Weitere Einzelheiten zu den Inseln im Great Barrier Reef unter www.queenslandholidays.com.au. Allgemeine Informationen zu Queensland unter www.queensland-australia.eu/de.

Quelle: news-plus.net
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>