Kontrastreiches China erleben
Reisterrassen, Bambuswälder und lebendige Metropolen

31.08.2007 14:01
Kiel, 31. August 2007. Von der schillernden Supercity Shanghai bis zur weltberühmten Großen Mauer: Eine facettenreiche Erlebnisreise nach China bietet der, auf Asien spezialisierte Reiseveranstalter »Gebeco Länder erleben«.

Die Reise beginnt rasant. Mit dem Höchstgeschwindigkeitszug »Transrapid« fahren die Gäste in die City von Shanghai. Nach einem kurzen Bummel gibt es im Yu-Garten chinesische Gartenbaukunst zu bewundern. Weiter führt die Reise nach Tongli. Wegen der zahlreichen Kanäle, die sich durch die Altstadt ziehen, erinnert die Stadt an das romantische Venedig. Nach einem Besuch der Heimat des Drachenbrunnen-Tees geht es nach Guilin, die »Stadt des Zimtblütenwaldes«. Hier auf dem Li-Fluss genießen die Gäste die malerischen Landschaften mit terrassenförmigen Reisfeldern und smaragdgrünen Bambuswäldern. In der ehemaligen Kaiserstadt Xian steht die Besichtigung der bedeutenden Terrakotta Armee des ersten chinesischen Kaisers auf dem Programm. Abschließend geht es in die Hauptstadt des »Reichs der Mitte«. Ob Verbotene Stadt, prunkvoller Himmelstempel oder die legendäre Große Mauer, Peking zieht jeden Besucher in seinen Bann.

Die 14 tägige Erlebnisreise »China Express« kostet ab 1.535 Euro inklusive hochqualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung, Reiseliteratur und Bootsfahrt auf dem Li-Fluss. Es gibt noch freie Plätze im Oktober und November 2007. Informationen und Buchung im Reisebüro oder unter 0431 - 544 60. Weitere Details im Internet auf www.gebeco.de.

Quelle: tui
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>