Mit der Kuh auf du und du
Roter Hahn –Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol

Mit der Kuh auf du und du

21.08.2007 12:59
Durch das Blütenmeer der Almen streifen, Bergwind schnuppern, Köstlichkeiten aus Etsch- und Eisacktal auf dem Obst- oder Weinhof probieren: Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol, das ist Abenteuer, Entspannung oder einfach der pure Genuss. Unter der Dachmarke „Roter Hahn“ macht der Südtiroler Bauernbund bäuerliche Kultur in einzigartiger Vielfalt erlebbar. Landleben in seiner schönsten Form, mal zwischen senkrechten Felsriesen, mal unter Palmen.

Foto: Urlaubs-Bekanntschaft im Villnösstal

Auf relativ kleinem Raum bietet Südtirol eine Fülle von Landschaften, wie sie in Europa unvergleichlich ist. Überall ist das Land dabei geprägt von jahrhundertealter bäuerlicher Kultur. Weite Almen, die sich unter schroffen Dolomitenfelsen ducken; Obstgärten rund um die mediterrane Gartenstadt Meran; weite Weinberge entlang der großen Täler – dies sind nur einige der Bilder Südtirols. Mit seinen 1200 Bauernhöfen in Höhenlagen zwischen 200 und 1900 Metern trägt der „Rote Hahn“ den vielen Welten und bäuerlichen Traditionen Rechnung. Die Authentizität der Betriebe wird vom Südtiroler Bauernbund durch einen Kriterienkatalog garantiert, bei dem streng auf Hofbild, Ausstattung und Erlebbarkeit geachtet wird. So darf der Betrieb maximal sechs Zimmer oder vier Ferienwohnungen zur Verfügung stellen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist bemerkenswert: Eine Übernachtung mit Frühstück liegt bei rund 21 Euro pro Person.

Auch Gourmets kommen beim „Roten Hahn“ auf ihre Kosten. Als Genussland mit hervorragendem Wein und hochwertigsten landwirtschaftlichen Produkten hat Südtirol sich den allerbesten Ruf erworben – die Produktlinien „Bäuerliche Schankbetriebe“und „Qualitätsprodukte vom Bauern“ runden mit Highlights aus dem Genussland Südtirol das Angebot des “Roten Hahns“ ab.

Urlaub in Südtirol ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Von der Obstblüte im Frühjahr, zur Sommerfrische auf den Almen, Wanderzeit im Herbst oder winterlichen kleinen Fluchten in märchenhaft verschneiten Hochtälern. Nicht nur für Kinder ist das ein Erlebnis. Viele Höfe eignen sich dank ihrer Lage als Domizile für Mountainbiker und Bergsteiger. Andere bieten sich aufgrund ihrer Ausstattung und ihres Angebots für bestimmte Gäste und Interessen im besonderen Maß an. Spezialisierte Höfe werden dabei vom „Roten Hahn“ gezielt vorgestellt. So gibt es unter anderem Betriebe für Familien, Reiter, Wanderer, Höfe mit reinem Biobetrieb sowie historische Bauernhöfe.

Der „Rote Hahn“ steht für den Trend zu Qualität und unverfälschtem Reise-Erlebnis. Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol, das ist Brauchtum, Natur, Leben hautnah.

Weitere Auskünfte: „Roter Hahn“ – Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol Südtiroler Bauernbund Schlachthofstr. 4/D I-39100 Bozen Fon +39 0471 99 93 25 Fax +39 0471 99 93 76 info@roterhahn.it www.roterhahn.it

Quelle: Angelika Hermann-Meier PR
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>