Expansion in der Luxus-Klasse
Neues Fünf-Sterne-Haus in Tunesien

09.08.2007 12:34
Palma de Mallorca, 09. August 2007. Iberostar Tabarka Beach heißt das neue Fünf-Sterne-Haus der spanischen Hotelkette in Tunesien. Mit der Luxusanlage eröffnet das Familienunternehmen sein zehntes Haus im Sonnenstaat, das besonders Singles, Paare und Golfer anspricht. Damit unterstreichen die Spanier gleichfalls ihre Expansion und ihr Engagement im High-Class-Segement der Hotellerie.

Das Iberostar Tabarka Beach liegt direkt am feinsandigen Strand, umgeben von einem Pinien- und Mimosenhain und offenbart weite Blicke auf Meer, Berge, Golfplatz und die Stadt. Das Ortszentrum von Tabarka ist in zwei Kilometern zu erreichen, der internationale Flughafen gleichen Namens in komfortablen zehn Kilometern. Der Komplex umfasst insgesamt 252 modern eingerichtete Zimmer - vielfältig gestaltet: So hat der Gast die Wahl zwischen 24 Doppelzimmern, 190 Doppelzimmern mit zwei separaten Betten, zwei Doppelzimmern mit Verbindungstür, 17 Dreibettzimmern, acht Juniorsuiten, zwei Seniorsuiten, einer Präsidentensuite, vier Villen sowie vier Superior-Zimmern.

Exzellent speisen Gäste mit Halbpension im Hauptrestaurant von reichhaltigen Buffets. Eine gastronomische Selektion ist im À-la-carte-Restaurant mit seinen spektakulären Ausblicken oder in den Cafeterien und Bars verfügbar.

Badespaß perfekt: Der Komplex zählt zwei Süßwasserpools im Außenbereich, einen Indoorpool sowie ein Indoor-Salzwasserbecken. Für die Jüngsten gibt es einen separaten Kinderpool. Außerdem in der Familien-Offerte: Miniclub für die Vier- bis Zwölf-Jährigen sowie Babysitter-Service.

Entspannen mit den heilenden Käften des Meeres – davon profitieren die Besucher des Thalassotherapiezentrums im Iberostar Tabarka Beach. Wohltuende und revitalisierende Anwendungen lassen den Gast zur Ruhe kommen. Hammam, Jacuzzi, Sauna, Massagen und Siatshu komplettieren das Programm.

Golfer finden im Iberostar Tabarka Beach ideale Bedingen für den grünen Freiluftsport vor. Ein 18-Loch-Platz schließt unmittelbar an die Hotelanlage an. Angenehm unterhaltend präsentiert sich das Animationsprogramm unter anderem mit Tennis, Gymnastik, Aerobik, Tanzkursen, Tauchen, Reiten sowie Schiffs- und Radausflügen.

Tipp für Tagungsplaner: Im Iberostar Tabarka Beach stehen zwei Konferenzsäle zur Verfügung, die mit neuster Tagungstechnik ausgestattet sind.

Tabarka ist die bedeutenste Stadt an der Nordküste Tunesiens. Zur Besichtigung lädt die Genuesen-Festung aus dem 16. Jahrhundert, die sich am Naturhafen befindet, ein. Westlich des Hafens ragen bizarre Felsnadeln aus dem Meeresgrund auf – die Aiguillas-Felsen. Gemütlich geht es an den Stränden des Ortes zu sowie in den Einkaufstraßen mit orientalischen Basaren und kleinen Läden.

Die Häuser der spanischen Hotelkette Iberostar Hotels & Resorts sind in Deutschland über die Ferienveranstalter Neckermann Reisen und Thomas Cook Reisen sowie über die Internetseite www.iberostar.com buchbar.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>