Ein Fest für alle Sinne
Einmalige Dr. Tigges Studienreise nach Rajasthan

03.08.2007 13:39
Kiel, 3. August 2007. Einmal im Jahr wird das beschauliche Wüstenstädtchen Pushkar zum größten Wallfahrtsort Indiens: Beim Pushkarfest bevölkern Hunderttausende von Pilgern die Stadt, um sich im See von ihren Sünden reinzuwaschen. Als Höhepunkt einer ausführlichen Rajasthan-Rundreise lässt der Studienreisespezialist Dr. Tigges seine Gäste dieses intensive Ereignis miterleben.

Über den Schlangenpass nähert sich die bunte Schar der Pilger der Stadt. Der große Viehmarkt und das Kamelrennen beherrschen die ersten Tage des Festes: Staunend lassen sich die Reisenden über den turbulenten Basar treiben. Sie lauschen den feilschenden Händlern und der mitreißenden Musik, probieren hier und da die Spezialitäten der zahlreichen Essbuden und beobachten die kunstvoll ausstaffierten Kamele - stoische Ruhepole im temperamentvollen Treiben der Gaukler.

In der Vollmondnacht erreicht das Fest seinen spirituellen Höhepunkt: Ein endloser Strom farbenprächtig gekleideter Pilger zieht durch die Tempel und Badehäuser am Pushkarsee. Hier vollziehen die gläubigen Hindus ihre zeremoniellen Waschungen. Als Opfer an die Götter treiben Hunderte von Lampen in Blätterschiffchen über den See - ein unvergessliches Erlebnis!

Die 19-tägige Studienreise »Indien Im Taumel des Pushkarfestes« kostet inklusive Flügen, Unterkunft und hochqualifizierter Studienreiseleitung ab 3.195 Euro. Reisetermine sind der 10. - 28. und der 11. - 29. November. Informationen und Buchung im Reisebüro, weitere Details bei Dr. Tigges im Internet auf www.drtigges.de.

Quelle: tui
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>