Neue Flaniermeile in Noosa
Die Hastings Street im australischen Urlaubsort wird für über 4 Millionen Euro verschönert

01.08.2007 17:00
Die Hastings Street im australischen Küstenort Noosa an der Sunshine Coast von Queensland soll künftig in neuem Glanz erstrahlen: die beliebte Einkaufsstraße und Flaniermeile wird derzeit für 7 Millionen Australische Dollar, umgerechnet über 4,4 Millionen Euro, renoviert.

Der Umbau, der Anfang Juli begonnen hat, soll die Promenade vor allem fußgängerfreundlicher machen. Es sind mehrere direkte Durchgänge zum Strand, mehr Sitzmöglichkeiten und eine Verbesserung der Verkehrsregelung vorgesehen. Die Stadtverwaltung plant zudem, Kunstwerke bekannter lokaler Künstler in der neuen Fußgängerzone auszustellen. Außerdem werden auch in Zukunft Designer-Boutiquen, Openair-Restaurants und gemütliche Cafés die Hastings Street zieren und so Besucher zum Flanieren, Shoppen und Schlemmen einladen.

Damit die Bauarbeiten weder Besucher noch Anwohner stören, werden sie phasenweise und in der australischen Wintersaison durchgeführt. Die Renovierung der Hastings Street, deren Ziel es ist, Noosas Innenstadt auszubauen und zu modernisieren, ist das größte Projekt dieser Art in der Region seit den 90er Jahren. Die Fertigstellung ist für Ende dieses Jahres angesetzt.

Allgemeine Infos zur Ferienregion Noosa gibt es unter www.tourismnoosa.com.au.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>