Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Wolfsburg - Länderinformation: Deutschland

Wolfsburg ist Top-Region für Familien
In Deutschland gibt es insgesamt 25 Top-Regionen für Familien, Wolfsburg ist eine von ihnen

18.12.2012 09:23
Im neuen PROGNOS Familienatlas 2012 gehört Wolfsburg damit zu der Spitzengruppe der Top-Regionen für Familien in Deutschland.

Der Familienatlas wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend herausgegeben. Im Rahmen der Studie werden alle 402 kreisfreien Städte und Landkreise in Deutschland nach einheitlichen Kriterien bewertet und die Attraktivität der Lebensbedingungen für Familien verglichen. Bereits 2007 zählte Wolfsburg bei den Erhebungen im Familienatlas zu den "engagierten Regionen" und hat den Aufwärtstrend in den vergangenen Jahren weiter forciert. 2009 folgte die Auszeichnung mit dem niedersächsischen Familienpreis und nun der Aufstieg in die bundesweite Spitzengruppe der familienfreundlichen Städte und Kreise.

Oberbürgermeister Klaus Mohrs ist sehr stolz auf diese Entwicklungen. "Die familienpolitischen Schwerpunktsetzungen der Stadt Wolfsburg werden mit dieser Positionierung eindrucksvoll bestätigt. Die Ergebnisse des Familienatlas sind ein tolles Zwischenergebnis und mit Sicherheit nicht das Ende dieser positiven Entwicklung. Die Interessen von Familien liegen uns sehr am Herzen, das werden wir auch weiterhin massiv fördern", erklärt das Stadtoberhaupt. "Wir freuen uns sehr über den wachsenden Zuzug junger Familien und über die steigenden Einwohnerzahlen, die Wolfsburg entgegen vielfältiger Trendprognosen zu verzeichnen hat." Die Studie belegt, dass Wolfsburg sich bei der Bewertung der einzelnen Indikatoren stets im oberen Drittel der Regionen bewegt. Die Top-Positionierung resultiert demnach auch nicht nur aus einzelnen Spitzenwerten, sondern vor allem durch die breit aufgestellte Familienorientierung der Stadt.



Der PROGNOS Familienatlas bietet eine gute Grundlage für die Standortbestimmung im kommunalen Wettbewerb um Familien sowie für eine differenzierte Auseinandersetzung mit regionalen Stärken und Herausforderungen. Insgesamt werden im Rahmen der Studie vier kommunale Handlungsfelder verglichen, dazu zählen "Vereinbarkeit von Beruf und Familie", "Wohnsituation und Wohnumfeld", "Bildung" sowie "Angebote und Organisation der regionalen Familienpolitik". Ergänzt werden diese Handlungsfelder durch die Rahmenbedingungen "Arbeitsmarkt" und "Demografie". Wolfsburg hat sich im Familienatlas in nahezu allen Handlungsfeldern deutlich verbessert, insbesondere aber bei den Rahmenbedingungen einen großen Sprung in der Bewertung gemacht.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: Deutschland25Top-RegionenFamilienWolfsburgOberbürgermeisterKlausMohrsFamilienatlasPROGNOS
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>