kultimer
Auf den Spuren van Goghs und Cézannes

16.06.2007 09:03
Das Licht der Provence ist sprichwörtlich und hat nicht von ungefähr Europas große Maler angezogen. Ob in Arles oder Aix, am Fuß der Ste-Victoire oder in den Weiten der Camargue: Jeder Ort der Provence hat die Künstler auf seine Weise inspiriert.

Spannend, wie das Licht und die Farben die Gäste der kultimer-Reise "Malen in der Provence" anregt! Studiosus, der diese Reise vom 22.-29. September durchführt, tut sein Bestes, um die Reisenden mit den Augen der Maler sehen und die Eindrücke sogleich zu Papier bringen zu lassen.

Außer einer Kunsthistorikerin als Reiseleiterin begleitet eine Aquarellistin und Illustratorin die Gruppe. An bedeutenden Stätten wie z.B. der Mühle von Daudet oder dem Wohnhaus van Goghs in Arles können die Gäste sogleich zu Stift oder Pinsel greifen, um ihre eigene Version zu skizzieren oder zu aquarellieren und dafür Rat einzuholen. Einen weiteren Schritt in die Welt der Malerei machen die Hobby-Künstler in den Ockerbrüchen des Roussillon, wo sie persönlich aus den feinpudrigen Pigmenten ihre Malfarben anrühren.

Die achttägige Kreativ-Reise, die natürlich auch zu den kulturellen Zeugnissen und zu kulinarischen Spezialitäten führt, kostet 1.795 Euro. Darin sind die Linienflüge samt Gebühren, Transfers und Ausflüge, sieben Übernachtungen mit Halbpension, der Malkurs und die Führungen enthalten.

Infos in guten Reisebüros oder direkt bei Studiosus, freecall: 00800 - 2402 2402; www.kultimer.com bzw. www.studiosus.de

Quelle: studiosus
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>