Auf der Seidenstraße
Zu bedeutenden Stätten der Seidenstraße

28.06.2006 11:03
Einen bedeutenden Teil der Seidenstraße können Entdeckerfreudige bei der 22-tägigen Studienreise "Auf der Seidenstraße" erleben. Die Tour folgt den Spuren Marco Polos durch vier Länder, beginnend in Turkmenistan.

Von dort durchläuft sie die bedeutenden Städte Samarkand, Buchara und Taschkent in Usbekistan und führt über Almati in Kasachstan nach China. Dort heißen die wichtigsten Stationen Turfan, Dunhuang und Xi'an, vor gut einem Jahrtausend Start- und Endpunkt der Seidenstraße.

Die Reise kostet 4.270 Euro und ist noch für den Termin am 12. Oktober 2006 buchbar.

Wer nicht die ganze Strecke befahren, sondern sich auf die zentralasiatischen Höhepunkte der Seidenstraße konzentrieren möchte, ist bei der elftägigen Studienreise "Usbekistan" bestens aufgehoben. Sie stellt nicht nur Städte wie aus 1001-Nacht (Samarkand, Buchara oder die Oase Chiwa) vor, sondern macht auch das Authentische erlebbar, indem die Reisegäste landestypisch wohnen, u.a. in alten usbekischen Hofhäusern, die zu familiären Hotels umgestaltet wurden.

Diese Reise kostet ab 1.590 Euro, startet erneut am 26. August und findet später im Herbst an sechs Terminen nochmals statt.

Info: In allen guten Reisebüros und bei Studiosus, Telefon: 089-500 60 700 und www.studiosus.de

Quelle: studiosus
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>