Wander-/Fahrradstudienreisen
Die Kykladen auf dem Drahtesel

06.06.2006 12:57
Wer die Kykladen nicht nur besichtigen, sondern sich dabei noch leicht sportlich betätigen möchte, hat dazu bei einer 15-tägigen neu entwickelten FahrradStudienreise Gelegenheit.

Dabei geht es mit guten Mountainbikes über die drei Inseln Paros, Antiparos und Naxos. Die einzelnen Touren sind zwischen 20 und 45 Kilometer lang und für alle Urlauber mit durchschnittlicher Kondition machbar. Ein Begleitfahrzeug ist allerdings bei allen Radtouren dabei. Sie klingen oft mit ausgedehnten Badepausen aus.

Abends in den Tavernen beweisen die Spezialitäten und der griechische Wein, dass die Reise auch Kulinarisches zu bieten hat. Ausflüge zu den Inseln Delos und Mykonos runden das Programm ab.

Der nächste buchbare Start, um die Kykladen per Rad zu erkunden, ist am 20. September 2006. Die Reise kostet inklusive Flug, allen Ausflügen und Halbpension 2.195 Euro.

Info in allen guten Reisebüros und bei Studiosus, freecall: 00800 - 2402 2402 oder www.studiosus.de

Über Studiosus Fahrradstudienreisen

Die FahrradStudienreise ist eine von vielen Reiseformen, die Studiosus in seinen acht unterschiedlichen Katalogen anbietet. Sie stellt eine Kombination aus aktivem Erleben und Besichtigungsprogramm dar. Es geht nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern um das "menschliche Maß": Täglich etwa 20 bis höchstens 50 Kilometer Radeln läßt Zeit für Führungen und Pausen. Ein Bus begleitet die Gruppe und nimmt für die längeren Entfernungen Radler und Räder auf, und natürlich auch jeden Pedalmüden bei kürzeren Distanzen.

Quelle: studiosus
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>