Studienreisen Europa/Mittelmeer
Ins mediterrane Flair nach Malta

23.07.2004 10:02
Das südlichste Land Europas, die ab 1. Mai 2004 zur EU zählende Sonneninsel Malta, ist Ziel einer achttägigen Studienreise von Studiosus. Für all jene, die Kultur und Natur dieses Newcomers gerne persönlich in Augenschein nehmen wollen.

Die Kombination von Jahrtausende alten Kulturzeugnissen wie der Tempelanlage von Tarxien, den prachtvollen Renaissance- und Barock-Bauten der Inselhauptstadt Valletta und bizarr-rauhen Felsformationen an der Südwest-Küste machen den Reiz der Mittelmeerinsel aus.

Malerische Fischerboote liegen in den geschützten Buchten von St. Julian´s sowie Marsaskala, wo auch das Basishotel dieser Reise steht. In St. Paul´s Bay soll der Legende zufolge der Apostel nach einem Schiffbruch an Land gegangen sein. Die von der UNESCO zum Weltkulturdenkmal erkärte Hauptstadt Valletta thront über einem der größten Naturhäfen des Mittelmeeres; in Mosta steht eine der weitest ausladenden Kuppelkirchen der Welt.

Auch ein Ausflug auf die Schwesterinsel Gozo mit Besichtigung des aus dem fünften vorchristlichen Jahrtausend stammenden Ggantija-Tempel ist Bestandteil der Reise.

Gebucht werden können natürlich Zimmer mit Meerblick als auch solche zur Landseite hin; zwischen "nur" Übernachtung mit Frühstück oder auch Halbpension kann man ebenso wählen. Der Basispreis beginnt bei 875 Euro.

Info in allen guten Reisebüros oder bei Studiosus, Telefon: 089 / 500 60-700, Fax 089 / 500 60-100.

Quelle: studiosus.de
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>