Vom Riff ins Outback: Rundreisen in Australiens Norden
FTI bietet neue Rundreise ab Cairns an – Zahlreiche Touren durch das Northern Territory und Queensland – Nationalparks auf eigene Faust oder mit deutschsprachiger Reiseleitung erkunden – Beste Reisezeit von Juni bis November

29.05.2007 10:37
München, 29. Mai 2007 – Wenn in der südlichen Hemisphäre der Winter anbricht, beginnt im Norden Australiens die Saison: Die Bundesstaaten Northern Territory und Queensland locken zwischen Juni und November mit einem sonnigen und trockenen Klima. Damit herrschen optimale Bedingungen, um beispielsweise die Nationalparks in Australiens Norden zu erkunden. Erstmals im Programm des Reiseveranstalters FTI ist im Sommer 2007 eine Tour auf dem Great Tropical Drive im Norden Queenslands. Darüber hinaus bietet FTI weitere Rundreisen ab Cairns und Darwin an – von individuellen Mietwagenreisen bis hin zu Exkursionen im Kleinbus mit deutschsprachiger Reiseleitung.

Die Tour Great Tropical Drive führt mit dem Mietwagen in sieben Tagen durch ein spannendes Kontrastprogramm: Der Startpunkt Cairns ist zum einen das Tor zum Great Barrier Reef und bietet zugleich im Hinterland Dschungellandschaften ebenso wie klassisches australisches Outback-Erlebnis. „Nationalparks, Goldgräberstädte, Wasserfälle im Regenwald – die Tour komprimiert in einer Woche die großen Highlights der Region“, beschreibt Dietmar P. Schulz, FTI-Produktmanager für Australien. Buchbar ist die Mietwagenreise ab 413 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Darwin: Ausgangspunkt für Australiens „Top End“
Ein geeigneter Ausgangspunkt für Rundreisen ist auch Darwin, Hauptstadt des Northern Territorys und gleichzeitig die nördlichste Großstadt des Kontinents. FTI hat von Darwin aus verschiedene Touren durch das „Top End“ im Programm. Hauptattraktionen der Region sind die Nationalparks Litchfield, Kakadu und Nitmiluk. Bei einer dreitätigen Aktivreise tauchen die Reisenden nicht nur in die tropische Tier- und Pflanzenwelt der drei Nationalparks ein – es gibt dort auch die Möglichkeit, in Wasserfällen und Thermalquellen zu baden. Die Rundreise findet in kleinen Gruppen in Kleinbussen und mit deutschsprachiger Reiseleitung statt und ist pro Person im Doppelzimmer für 593 Euro buchbar. Auch ein längerer Aufenthalt in Darwin lohnt: Die Küstenstadt bietet eine lebendige und multikulturelle Atmosphäre. Empfehlenswert ist der Besuch eines der vielen Festivals: Das Darwin Festival mit Tanz, Theater, Musik und Comedy beispielsweise findet in diesem Jahr vom 9. bis zum 26. August statt.

Buchungen und Informationen unter www.fti.de, Tel. 01805/384 250 (14 Cent/Minute) sowie im Reisebüro. Auf der FTI-Website sind die Australien-Angebote des Australien-Jahreskataloges unter dem Link „Urlaubsberater“ auch als „NetCat“ in virtueller Version abrufbar.

Quelle: FTI REISEN
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>